Articles

Author|Book Reviews/Photography

By Leslie Lindsay Ein atemberaubend üppiges Debüt der Journalistin Fiona Davis, THE DOLLHOUSE (Dutton / Penguin Random House, August 23 2016) ist gleichzeitig ein Ausflug in die glamouröse und aufrechte Schwesternschaft * junger Frauen, die zum ersten Mal weit weg von zu Hause in NYC leben, oft allein und in der Schule. Aber es ist auch ein Rätsel, was wirklich mit einem der Charaktere passiert ist. Für mich war DAS PUPPENHAUS die perfekte Mischung aus historischer Fiktion, Gesellschaft und Klasse und Mysterium. „Der Barbizon … gefüllt mit hübschen kleinen Puppen, genau wie du.“ Lange bevor Barbizon 63 ein elegantes Apartmentgebäude war, war es das berühmte Barbizon Hotel for Women *, eine exklusive Residenz für junge alleinstehende Frauen in New York City. Von 1927 bis 1981 waren die Gebäude mit 23 Stockwerken und 700 Zimmern ein üppiger Bienenstock mit Tausenden von aufstrebenden Models, Schauspielerinnen, Sekretärinnen, Redakteuren und Schriftstellern — darunter Lauren Bacall, Joan Crawford, Liza Minelli, Grace Kelly, Sylvia Plath, Ali MacGraw, Candice Bergen und Betsey Johnson — die Seite an Seite lebten und sich an strenge Regeln hielten, während sie versuchten, sich durchzusetzen …