Articles

Beste Sorten für den Schlaf | Mit Indica gegen Schlaflosigkeit

Wenn Sie gefragt werden, welche Art von Unkraut am besten zum Einschlafen geeignet ist, würden erfahrene Kiffer wahrscheinlich sagen: „Alle, wenn Sie genug rauchen.“ Das mag vor Jahren der Fall gewesen sein, vor der Legalisierung und dem Aufkommen unverwechselbarer Marken und Sorten, aber jetzt können Sie Ihr Cannabiserlebnis anpassen, um bestimmte Ziele zu erreichen oder bestimmte Krankheiten, einschließlich Schlaflosigkeit, anzugehen.

Schlaflosigkeit ist scheiße, ob akut oder chronisch

Schlaflosigkeit ist mehr als nur eine Unfähigkeit einzuschlafen — es ist eine Erkrankung, die akut sein kann (Schwierigkeiten beim Einschlafen oder Einschlafen für mindestens drei Nächte über einen Zeitraum von zwei Wochen) oder chronisch (Schlafstörungen für mindestens drei Nächte pro Woche für drei aufeinanderfolgende Monate). Und wie jeder, der um 3 Uhr morgens wach gelegen hat. ich wünschte, ihr Gehirn würde den Mund halten und kann Ihnen sagen, dass die Auswirkungen einer schlechten Nachtruhe den ganzen nächsten Tag andauern und sich negativ auf Ihre Aufmerksamkeit, Produktivität und Toleranz gegenüber irritierenden Menschen oder Situationen auswirken. Schlaf ermöglicht es Ihrem Gehirn und Körper, sich aufzuladen und zu erfrischen, so dass eine ganze Nacht ununterbrochener Ruhe entscheidend für Ihre allgemeine körperliche und geistige Gesundheit ist.

Viele Menschen mit Schlaflosigkeit finden Erleichterung mit Cannabis.

Wie Cannabis Ihnen beim Schlafen hilft

Obwohl Cannabis erst vor ein paar Jahrzehnten für medizinische Zwecke legalisiert wurde, gibt es Forschungen aus den 1970er Jahren, die zeigen, wie Marihuana eine wirksame Behandlung von Schlaflosigkeit ist. Jüngste klinische Studien zeigen, dass der Konsum von THC nicht nur beim Einschlafen hilft, sondern auch den REM-Schlaf reduziert, in dem Sie Träume und Albträume haben und Ihr Gehirn sich nicht im Wiederherstellungsmodus befindet. Gleichzeitig erhöht der THC-Konsum den Nicht-REM-Schlaf im Stadium 3, der auch als „Tiefschlaf“ bezeichnet wird und die erholsamste Form des Schlafes darstellt.

Die besten Sorten für den Schlaf

Wie Sie wahrscheinlich bereits wissen, gibt es Cannabispflanzen in zwei grundlegenden Unterarten: Indica und Sativa. Sativa ist aufgrund ihrer erhebenden Wirkung auch als „Tagsüber“ -Unkraut bekannt, während Indica entspannender und beruhigender ist. Einige Sorten sind Hybriden aus beiden. Im Allgemeinen eignen sich Indica-Sorten am besten zur Bekämpfung von Schlaflosigkeit, aber nicht alle Indica-Sorten sind gleich wirksam. Um den Schlaf zu induzieren und aufrechtzuerhalten, haben die besten Indica-Sorten für den Schlaf einen THC-Gehalt von etwa 20%, aber Sie möchten vielleicht etwas Stärkeres vermeiden, sonst haben Sie am nächsten Tag eine ernsthafte Restmüdigkeit (auch bekannt als Unkrautkater).

Indica-Marken zum Ausprobieren bei Schlaflosigkeit

Es gibt viele Indica-Sorten mit unterschiedlichem THC-Gehalt, also ist der beste Weg, um herauszufinden, welche für Ihre Schlaflosigkeit am besten geeignet ist, Empfehlungen von einem Apothekenexperten zu erhalten, gefolgt von einem guten alten Versuch und Irrtum. Hier sind einige Optionen, mit denen Sie beginnen können:

  • Canndescent Calm: beruhigt den Geist, um eine sanfte Entspannung zu ermöglichen
  • Cream of the Crop Gardens Hidden Pastry: beruhigt und entspannt mit einem schweren Körper hoch
  • WCTC The Bling: beworben als „ultimate night time chill pill“

Beenden Sie Ihren Kampf gegen Schlaflosigkeit auf natürliche Weise

Es gibt viele Arzneimittel, die behaupten, bei Schlaflosigkeit zu helfen, aber warum nicht ein forschungsgestütztes, natürliches Heilmittel ausprobieren? Balboa Ave. Cooperative führt eine Vielzahl von Indica-Sorten, die dir helfen werden, den vollen Schlaf zu bekommen, nach dem sich dein Körper und dein Gehirn sehnen, also schau vorbei oder schau dir unser komplettes Menü auf unserer Weedmaps-Seite an. Haben Sie eine Frage an uns? Rufen Sie uns heute unter (858) 598-5004 an.