Articles

Die Managementtheorie von Frank und Lillian Gilbreth

Frank und Lillian Gilbreth schätzten Effizienz, indem sie einen besten Weg zur Erledigung einer Aufgabe identifizierten und replizierten.Das Ehepaar Frank und Lillian Gilbreth glaubte an Regulierung und Konsistenz am Arbeitsplatz. Anstatt ein Unternehmen mit vielen Arbeitsteilen zu ermutigen, schätzten sie vor allem die Effizienz. Das Paar glaubte, dass es einen besten Weg gibt, jede Arbeit zu erledigen, und der spezifische Prozess sollte, wenn er identifiziert wird, durch den Herstellungsprozess repliziert werden, wodurch einzelne Schritte eliminiert werden und die effizientesten Ergebnisse erzielt werden.Frank erklärte: „Die größten Missverständnisse treten in Bezug auf die Ziele des wissenschaftlichen Managements auf. Sein grundlegendes Ziel ist die Beseitigung von Verschwendung, das Erreichen der gewünschten Ergebnisse mit dem geringsten Zeit- und Arbeitsaufwand.“

Das Ehepaar legte großen Wert auf Effizienz bei der Führung einer Organisation. Ihre Managementtheorie skizzierte drei Hauptpunkte:

Reduzieren Sie die Anzahl der Bewegungen in einer Aufgabe.

Frank und Lillian prägten den Begriff „therbligs“ oder elementare Bewegungen, die für Aufgaben am Arbeitsplatz erforderlich sind. Mit diesen 18 Einheiten analysierten sie, wie Aufgaben erledigt wurden – mit Augen oder Händen nach einem Objekt suchen, ein Objekt mit Händen greifen, zwei Teile zusammenbauen und zerlegen usw. Von dort aus würden sie herausfinden, welche Bewegungen notwendig waren, und dann unnötige Bewegungen eliminieren, um die Effizienz zu steigern.

Konzentrieren Sie sich auf das inkrementelle Studium von Bewegungen und Zeit.

Als Ingenieure untersuchten Frank und Lillian Bewegung und Zeit genau, um den effizientesten Weg zu berechnen, eine bestimmte Aufgabe zu erledigen. Mit dem wissenschaftlichen Ansatz maßen sie Zeit und Bewegung auf 1/2000 Sekunde, um zu verstehen, was am besten funktioniert. Ihre Einsicht war anders als die der meisten anderen Theoretiker, da sie eher die Physik als die Psychologie kanalisierten.

Steigern Sie die Effizienz, um den Gewinn und die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu steigern.

Ihr Hauptziel als Führungskraft sollte es sein, die Effizienz jedes einzelnen Mitarbeiters und der gesamten Organisation zu steigern. Diese Methode spart nicht nur Zeit, sondern bietet Ihnen auch einen höheren Gewinn und glücklichere Mitarbeiter.“Billiger im Dutzend“, geschrieben von Frank und seiner Tochter Ernestine Gilbreth Carey, basiert auf Frank, Lillian und ihren 12 Kindern.