Articles

iComfort vs Tempur-Pedic: Welche Matratze gewinnt? Ratings & Reviews

Serta iComfort ist eine Matratzenmarke, die auf verschiedene persönliche Vorlieben zugeschnitten ist. Sie werden viele Modelle und noch mehr Festigkeit finden. Alle haben Gel-infundierten Memory-Schaum auf einer Sechs-Zoll-Schaumbasis. Tempur-Pedic hat das TEMPUR-Material. Es passt sich an Ihre Körperform, Gewicht und Temperatur für optimalen Komfort die ganze Nacht.

iComfort vs Tempur-Pedic: Wie stapeln sie sich?

Zuerst: A Few Other Mattress Options by Serta

Mattress Key Features Rating Where to Buy
Serta iseries firm mattress

Serta iSeries Profiles Cushion Firm

  • Cushion-firm feel falls between plush and firm
  • Layer of gel memory foam to regulate temperature and provide comfort
  • 10 year warranty
  • 13.5 inches thick
4.2/5 LEARN MORE
iComfort Savant

Serta iComfort Savant

  • Gel memory foam combined with cooling memory foam
  • Firm and supportive design
  • 10 year warranty
  • 12 inch height
4.8/5 LEARN MORE
Serta Woodberry Pillowtop mattress

Serta Woodberry Pillowtop

  • DuoCore individually wrapped coils for independent support
  • Multi-layer foam in pillowtop provides extra plush feel
  • 10 year warranty
4.5/5 ERFAHREN SIE MEHR
Serta brookstone Gel

Sertapedic Brookstone Gel

  • Sertas Core Foam Support System im Gegensatz zum Federkern
  • Gel Support, der Sie im Schlaf kühler hält
  • 10 Jahre Garantie
  • Relativ feste Matratze
4.5/5 ERFAHREN SIE MEHR

Hauptvorteile des Serta iComfort

Die Stärke des iComfort ist seine Schaumstoffkonstruktion. Sie schlafen auf einem Gel-Memory-Schaum. Die untere Schicht ist eine Sechs-Zoll-Schaumstoffbasis. Da Serta das größte Matratzenunternehmen in den USA ist, bietet seine Erfahrung viele Vorteile.

Wenn Sie eine Matratze mögen, die sich Ihrem Körper anpasst, ist dies die richtige. Es bietet Unterstützung für Nacken und Rücken. Durch die Entlastung von Druckpunkten sind Sie morgens schmerzfrei und erfrischt, insbesondere wenn Sie unter Rückenschmerzen leiden.

Wir haben auch festgestellt, dass der iComfort mit der für Memory-Schaum typischen Bewegungsisolierung ausgestattet ist. Wenn sich Ihr Partner im Bett bewegt, gibt es wenig Ablenkung.

Weitere Vorteile sind Edge-Unterstützung. Es ist schwer, vom Bett zu rollen, wenn Sie in der Nähe der Kante schlafen. Die Basis- und Stützschicht hingegen sind ideal, wenn Sie sich in einem durchschnittlichen Gewichtsbereich befinden. Trotzdem bricht es schnell ein und es gibt keinen Lärm während der Bewegung.

Wir haben keine Ausgasung festgestellt, obwohl ein kleiner Prozentsatz der iComfort-Besitzer angibt, dass es einen chemischen Geruch gibt, wenn die Matratze neu ist. Die 6% sind die gleichen wie für alle Betten, aber viel niedriger als Memory-Foam-Matratzen im Allgemeinen.

Das iComfort Schlafsystem

Serta sticht in einem anderen Bereich hervor. Die interaktive Broschüre bietet einen Einblick in alle verfügbaren Modelle. Durch die starke Betonung der Funktionen können Sie beurteilen, welches Modell über das verfügt, was Sie benötigen. Es gibt auch den iComfort Matratzenwähler. Es stellt Ihnen verschiedene Fragen, um die richtige Matratze zu finden. Die Serta Test Rest App unterstützt Sie vor und während Sie einkaufen.

Beispielprodukte

Der Aura EFX beginnt bei $ 850 für eine Zwillingsgröße und $ 1.275 für eine Königin. Es ist neun Zoll dick mit zwei Zoll Gel-Memory-Schaum und einer Sechs-Zoll-Schaum-Basisschicht. Es gibt auch .75 zoll normaler Schaum. Es ist für alle Schlafpositionen geeignet.

Bei $ 1.575 für eine Königin hat der Savant Ever feel Plüsch zwei Memory-Schaum- und zwei normale Schaumstoffschichten. Es hat ein mittelweiches Gefühl, während das Cushion Firm-Modell ein mittelfestes Gefühl für hintere und vordere Schläfer zum gleichen Preis bietet.

Auch ein Tempur-Pedic-Konkurrent, laut Sleep Like the Dead (SLTD), bietet der visionäre EFX-Plüsch vier Schaumstoffschichten in einer 12-Zoll-Matratze. Es ist am besten für Seitenschläfer. Ein festes Modell nimmt Rückenschläfer viel besser auf. Am oberen Ende bietet das 13,5-Zoll-Epos fünf Schaumstoffschichten für 2.775 US-Dollar für eine Queensize-Größe, aber sein mittelweiches Gefühl passt zu allen Schlafpositionen.

Preisgestaltung

iComfort-Matratzen liegen preislich etwas hoch zwischen 650 und 3.200 US-Dollar. Das individuelle Modell und die Größe sind die Hauptkostenfaktoren. Das Hinzufügen einer Stiftung kann auch den Preis erhöhen. Je mehr Memory-Schaum und Dicke es gibt, desto teurer wird die Matratze.

Im Durchschnitt kostet ein Queen-Size-Bett fast 1.900 US-Dollar.

Quick Overview of Tempur-Pedic Mattresses

Mattress Key Features Rating Where to Buy
Tempercloud prima

Tempur-Cloud Prima

  • Conforming, relieves pressure points compared to innerspring mattress
  • Das SmartClimate-System hält Sie kühl.
  • 10 jahre Garantie
  • 10 Zoll Höhe
5/5 KOSTENLOSE LIEFERUNG ERHALTEN
Tempur-Flex Matratze

Tempur-Flex Prima

  • Hybrid-Stil, mit Spulen und Tempur-Polsterung, um auf Sie zu reagieren.
  • SmartClimate system zu halten matratze und sie kühler
  • 10 jahre garantie
4.5/5 GET FREE DELIVERY
Tempur-Cloud Supreme

Tempur-Cloud Supreme

  • Extra-plush, pillowy surface that lets you sink in.
  • High quality removable and washable fabric cover
  • 10 year warranty
  • SmartClimate cooling system
5/5 GET FREE DELIVERY
Tempur-Contour Elite

Tempur-Contour Elite

  • Medium-Firm, adaptive and conforming comfort
  • SmartClimate system to help you sleep cool
  • 10 year warranty
  • 12.5 inch height
4.8/5 GET FREE DELIVERY
Tempur-cloud Luxe Breeze mattress

Tempur-Cloud Luxe Breeze

  • Their softest bed with Tempur-Breeze cooling
  • Top cover includes a moisture wicking fabric
  • 10 year warranty
  • 13 inches thick
4.7/5 GET FREE DELIVERY

Tempur-Pedic: Hält es dem ganzen Hype stand?

Tempur-Pedic hat den Standard in der Matratzenindustrie gesetzt. Seine Produkte sind oft ein wenig teurer im Vergleich zu denen der Wettbewerber, aber es gibt viele Vorteile. Zum einen ist die Lebensdauer und Zufriedenheit über mehrere Jahre höher als bei Matratzen im Allgemeinen.Langlebigkeit ist ein bewährter Faktor bei Modellen wie Allura und Grand, die es schon eine Weile gibt. Es gibt viele neuere Modelle. Trotzdem deuten ihre Spezifikationen darauf hin, dass ihre Lebensdauer ziemlich ähnlich sein wird. Die durchschnittliche Besitzdauer beträgt laut (SLTD) neun Jahre.

Tempur-Pedic-Matratzen halten doppelt so lange wie ähnliche Einstiegsmatratzen. Im Vergleich zu Luxusmodellen von Serta, Sealy und Simmons gibt es auch hier einen Vorteil.

Qualität vs. Zeit

Matratzen dieser Marke neigen dazu, mit der Zeit weicher zu werden. Einige Absacken geschieht über ein paar Jahre als auch. Dies wird wahrscheinlich nicht innerhalb von vier Jahren geschehen. Tatsächlich berichten weniger Tempur-Pedic-Kunden von vorzeitigem Durchhängen als bei Federkernmatratzen.

Modelle

Die Marke ist bekannt für ihr hochwertiges Memory Foam Material. Die einzigartige Tempur-Pedic-Wahl ist ein Air / Memory-Schaum-Hybrid und im Laufe der Zeit etwas widerstandsfähig gegen Erweichen. Seine Luftunterstützung reduziert die Wahrscheinlichkeit eines Durchhängens erheblich. Zu den grundlegenden Memory Foam-Kollektionen gehören Contour, Cloud, Choice und Flex, die alle in einer Reihe von Standardmodellen erhältlich sind.

Vorteile

Für viele, rücken, schulter, gelenk, und hüfte schmerzen relief ist gesehen, vor allem mit die höhere dichte Kontur modelle. Nicht jeder erlebt jedoch eine Schmerzlinderung, aber Tempur-Pedic schneidet in diesem Bereich besser ab als andere Matratzen. Eine Vielzahl von Schaumdichten stehen zur Auswahl.

Bewegungsisolierung, besserer Schlaf und minimaler Lärm sind weitere Vorteile.

Ein paar Nachteile

Abgas ist die häufigste Beschwerde. Eine höhere Rate von Menschen berichten über einen chemischen oder muffigen Geruch als bei den meisten anderen Matratzen. Bei den meisten Modellen ist es normalerweise nicht so stark. Die meisten Menschen berichten tatsächlich keinen oder minimalen Geruch. Eine überwältigende Mehrheit sagte, die Freilassung habe drei Tage oder weniger gedauert.

Manche Leute sagen auch, dass ihre Matratze Körperwärme absorbiert und speichert. Dies wärmt das Material, obwohl feuchtigkeitstransportierende Abdeckungen bei den meisten Modellen enthalten sind. Breeze-Modelle verfügen über ein Bezugsmaterial und eine Komfortschicht, um das Einfangen von Wärme zu reduzieren.

Modelle mit höherer Dichte sind tendenziell fester, wenn sie kühler sind. Insgesamt können die Matratzen es schwierig machen, sich zu bewegen oder vom Bett zu steigen. Dies ist ein Merkmal von Memory-Schaum-Produkten insgesamt, aber einige neuere Modelle sind weniger widerstandsfähig gegen Bewegung.

Preise

Tempur-Pedic-Matratzen kosten zwischen 1.200 und 8.500 US-Dollar. Obwohl wir uns einig sind, dass diese den Preis wert sind, sind die Kosten größtenteils ein Problem. SLTD berichtete, dass mehr Menschen den Preis als Hauptbeschwerde nannten als bei jeder anderen großen Marke. Langlebigkeit, Qualität und Komfort scheinen den Unterschied zu machen.

Wie lautet das Urteil?

In der Schlacht von iComfort vs. Tempur-Pedic kommt es darauf an, welche Memory-Foam-Matratze Sie am besten finden. Wenn Sie empfindlich auf Ausgasung und Wärmespeicherung reagieren, sind iComfort-Modelle gut. Wenn Sie nach Langlebigkeit und konformer Unterstützung suchen, bietet Tempur-Pedic viele Vorteile für diejenigen, die sich die höheren Kosten leisten können.