Articles

Kontrolle der Gelierung von Dieselkraftstoff

September 21, 2017

“ 1 von 10 Leuten weiß, wie man die Gelierung von Dieselkraftstoff durch kaltes Wetter kontrolliert „

Nicht jeder mochte Hausaufgaben, als er in der Schule war, und das zeigt. Nur etwa 1 von 10 LKW-Besitzern hat sich die Zeit und Mühe genommen, mehr über ihren Motor zu erfahren. Sie sind am Ende nicht auf die Komplikationen des kalten Wetters vorbereitet.

Herzlichen Glückwunsch, da Sie dies lesen … Sie sind die 1 von 10, die sich wirklich darum kümmern!

Kalte Jahreszeit

Eines der Symptome der Gelierung von Dieselkraftstoff sind Probleme beim Beschleunigen.

Als der Herbst hereinbricht, beginnt sich alles zu ändern. Blätter werden gelb, die Temperaturen sinken, Regen ist häufiger und die Natur braucht mehr Aufmerksamkeit.

Symptome der Gelierung von Dieselkraftstoff

Es gibt mehrere Anzeichen dafür, dass Ihr Dieselkraftstoff bereits geliert hat. Eines davon ist, wenn Sie Probleme haben, Ihren Motor zu starten. Das Gelieren von Dieselkraftstoff verstopft die Kraftstoffleitungen und Kraftstofffilter und verhindert, dass der Kraftstoff durch sie hindurchtritt. Dieses Phänomen verhindert dann das Starten des Motors.

Ein weiteres Zeichen ist, wenn es einen Unterschied im Kraftstoffverteilerrohrdruck gibt. Dies ist wahrscheinlich die Ursache für Probleme wie langsame Leistung und Unfähigkeit, richtig zu beschleunigen. Hierbei wird beim Beschleunigen eine Differenz zwischen dem gewünschten Kraftstoff-Raildruck und dem tatsächlichen Raildruck beobachtet. In diesen Fällen steigt der gewünschte Druck normalerweise an, während der tatsächliche Druck niedrig bleibt, da das Gelieren des Dieselkraftstoffs den Kraftstoff daran hindert, dorthin zu gelangen, wo er hingehen soll.

So steuern Sie die Gelierung von Dieselkraftstoff

Hinzufügen von Kerosin

Es ist eine gängige Praxis für Lkw-Fahrer, Diesel # 1, der eine Mischung aus Kerosin enthält, mit Diesel # 2 zu mischen, der für Straßenanwendungen verwendet wird. Kerosin hilft bei der Senkung der Einsteckpunkttemperatur des Kraftstoffs und verringert seine Viskosität, wodurch Diesel auch bei niedrigen Temperaturen weniger gelieren kann. Orte in den extrem kalten Zonen bieten normalerweise einen solchen Winterdiesel-Kraftstoffmix. Unglücklicherweise, Es ist an Orten im Süden nicht ohne weiteres verfügbar, wenn Lasten nach Norden gezogen werden.

Im Leerlauf des Motors

Wenn Sie herumfragen, werden Sie wahrscheinlich Fahrer hören, die vorschlagen, den Motor am Laufen zu halten, damit der Kraftstoff nicht geliert. Während dies in vielen Fällen funktionieren kann, wird es aus mehreren Gründen überhaupt nicht empfohlen. Dies wirkt sich nicht nur negativ auf den Kraftstoffverbrauch aus, sondern kann auch zu Motorverschleiß und übermäßigen Emissionen führen. Wussten Sie, dass Sie die Gelierung von Dieselkraftstoff nicht kontrollieren können, indem Sie den Motor unter extrem kalten Bedingungen laufen lassen? Es wird immer noch gelieren und zu einem Feststoff im Kraftstofftank werden.

Notfallausrüstung

Zusätzliche Ausrüstung kann helfen, das Gelieren von Dieselkraftstoff zu kontrollieren. Hier werden zusätzliche Filter benötigt, um eine Kaltstrombehandlung und eine Diesel-Notfallbehandlung unterzubringen. Die Kaltstrombehandlung wird vor dem Eintritt in die kalte Zone zur Vorbereitung des Kraftstoffs verwendet. Die Diesel-Notfallbehandlung hingegen schmilzt das gelierte Paraffin, um den Kraftstoff wieder fließen zu lassen.

Additive und Kraftstoffbehandlungen

Additive und Kraftstoffbehandlungen sind eine weitere gängige Lösung zur Kontrolle der Gelierung von Dieselkraftstoff. Genau wie die zuvor genannten Optionen reduzieren sie auch die Bildung von Paraffinkristallen. Sie senken auch die Gieß- und Gelpunkte von Dieselkraftstoff.Ein gutes Beispiel für eine Kraftstoffbehandlung ist CleanBoost® Sno-Cat™ Diesel Fuel Conditioner, der entwickelt wurde, um die Gelierung von Dieselkraftstoff durch Verringerung des Stockpunkts und der Dieselkraftstoffkristallbildung in Biodieseln # 1, # 2 und sogar B5 und B20 zu kontrollieren. Dieses hochwertige Additiv besteht aus einer einzigartigen Mischung von Copolymeren und einem proprietären Kraftstoffkatalysator, der die Bildung von Kristallen verhindert. Die Funktionsweise besteht darin, dass ein Verstopfen des Kraftstoffsystems verhindert wird, indem genau die Kristalle modifiziert werden, die sich normalerweise bei niedrigen Temperaturen im Kraftstoff bilden. Die gebildeten Kristalle sind mit Hilfe dieses Additivs kleiner, wodurch ein Wachsen verhindert wird und Sie die Gelierung von Dieselkraftstoff kontrollieren können. Dieses Produkt hat darüber hinaus auch eine stockpunkterniedrigende Chemie, die die Fließfähigkeit des Kraftstoffs verbessert.

Nicht alle sind gleich

Additive wie CleanBoost® Sno-Cat™ bieten auch eine vorbeugende Filterverstopfung und helfen, wasserbedingte Probleme im Kraftstoff zu stoppen. Darüber hinaus erhöht dieses Produkt auch den Bereich des Rohöls, das in der Mitteldestillatproduktion verwendet werden soll. Kraftstofftechnologien wie diese sind auch sehr hilfreich für diejenigen, die nicht immer Zugang zu Kerosin haben, da dies die Notwendigkeit einer Kerosinverdünnung im Kraftstoff verringert. Es ist auch ein EPA-registriertes Produkt, so dass Sie sicher sein können, dass Sie Ihren Teil für die Umwelt tun, wenn Sie es verwenden.Im Allgemeinen tragen Kraftstoffadditive wie CleanBoost® Sno-Cat ™ dazu bei, den Kraftstoffverbrauch zu steigern, indem sie den Dieselkraftstoff effizienter machen, indem sie die BTU-Energie erhöhen. Schließlich hilft es auch LKWs, während dieser Wintertransporte mit seiner speziellen Fähigkeit zur Verhinderung der Wachsbildung glatter und länger zu fahren. Perfekt an Bord, wenn Sie zusätzlichen Schutz benötigen, um unnötige Ausfallzeiten zu vermeiden.

Wenn Sie mehr über dieses Produkt erfahren möchten, klicken Sie einfach hier.

Möchten Sie eine schnelle und einfache Lösung, um gelierten Dieselkraftstoff im Notfall aufzutauen? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was in Notfällen zu tun ist.

Teilen Sie es!