Articles

Langsames VPN? Diese Tipps zur Fehlerbehebung können Sie schnell beheben

Virtuelle private Netzwerke (VPNs) sind heute für viele Unternehmen und Mitarbeiter zur Lebensader geworden, da sie dazu beitragen, die geschäftskritischen Systeme und Prozesse trotz der Sperrung des Coronavirus (COVID-19) am Laufen zu halten. Dies war jedoch für viele kleine Unternehmen und Mitarbeiter aufgrund zugrunde liegender technologischer Probleme nicht einfach, sich an diese neue Arbeitsweise anzupassen — eines davon ist die langsame Geschwindigkeit eines VPN. In diesem Artikel werden wir untersuchen, was die Geschwindigkeit eines VPN verlangsamt und wie Sie es beheben können.

Warum ist das VPN langsam?

langsames VPN

Es gibt viele Gründe für ein langsames VPN, angefangen von den begrenzten Ressourcen Ihres Geräts bis hin zur verwendeten Verschlüsselungsmethode und allem dazwischen.

Das Internet ist ein großes Netzwerk mit dynamischen Routing-Protokollen, die sich über Milliarden von Geräten erstrecken. Wenn mehr Menschen die vorhandene Bandbreite nutzen, wird es verstopft und die Geschwindigkeiten sinken. Wenn einige Computer ausfallen, müssen die Pakete über eine alternative Route gesendet werden, was zu einer Überlastung der neuen Route führt.

Dies ist vergleichbar mit dem Straßenverkehr. Wenn eine Autobahn für Wartungsarbeiten gesperrt ist, Der gesamte Verkehr wird entweder durch die Stadtstraßen oder eine alternative Autobahn geleitet, Dadurch werden diese Straßen überlastet und die Geschwindigkeit des Gesamtverkehrs verlangsamt. Hinzu kommt die Tatsache, dass viele Unternehmen jetzt nicht über die Ressourcen verfügen, um die ausgefallenen Computer / Pfade schnell zu reparieren.

Schließlich hängt Ihre VPN-Geschwindigkeit in hohem Maße von der Geschwindigkeit Ihres Internets ab. Wenn viele Personen in Ihrer Nähe auf das Internet zugreifen, um Unterhaltung, Streaming, soziale Medien und mehr zu nutzen, ist die Geschwindigkeit langsam und dies spiegelt sich auch in Ihrer VPN-Verbindung wider.

So beheben Sie ein langsames VPN

Nachdem Sie nun eine Vorstellung von den möglichen Gründen für die langsamen VPN-Geschwindigkeiten haben, sehen wir uns einige Möglichkeiten zur Fehlerbehebung und Behebung an.

Wählen Sie eine Kabelverbindung

hyperkonvergente Infrastruktur

Wenn Ihre Familienmitglieder das Internet für Online-Streaming verwenden, sinkt die Geschwindigkeit natürlich. Eine Möglichkeit, dieses Problem zu lösen, besteht darin, eine kabelgebundene Internetverbindung anstelle von WLAN zu verwenden, da letztere auf einem gemeinsamen Kanal basiert, um Daten über verschiedene Geräte hinweg zu übertragen. Erwägen Sie aus diesem Grund, eine kabelgebundene Verbindung über eine drahtlose Verbindung zu verwenden, wenn Ihre VPN-Geschwindigkeit langsam ist.

Starten Sie Ihre Geräte neu

Eine einfache und oft übersehene Option ist ein Neustart des Geräts. Manchmal gehen Ihrem Gerät aufgrund längerer Verwendung der Arbeitsspeicher und die Ressourcen aus, sodass ein Neustart diese zugrunde liegenden Probleme beheben kann. Starten Sie sowohl Ihren Computer als auch den Router neu, um festzustellen, ob sich die Verbindungsgeschwindigkeit verbessert.

VPN-Anbieter und -Plan ändern

Wie bei jedem Dienst sind nicht alle VPN-Dienstanbieter und -Pläne gleich. Gehen Sie das Kleingedruckte Ihrer Vereinbarung für versteckte Fallstricke und Einschränkungen durch und ändern Sie Ihren Plan / Anbieter, wenn Sie müssen.

Achten Sie auf kostenlose VPN-Dienste, da viele Berichte zeigen, dass diese Anbieter die Geschwindigkeit absichtlich verlangsamen, damit Sie zu einem kostenpflichtigen Plan wechseln. Berücksichtigen Sie diese Aspekte und wählen Sie Ihren Anbieter und planen Sie entsprechend.

Wählen Sie einen anderen Server

Wählen Sie idealerweise einen Server, der sich geografisch in Ihrer Nähe befindet, um die Latenz zu verringern. Viele Dienstanbieter bieten die Möglichkeit, Server zu wechseln, also gehen Sie diese Liste durch und wählen Sie diejenige aus, die Ihnen am nächsten liegt, um die Geschwindigkeit zu verbessern.

Wenn Sie bereits den nächstgelegenen Server verwenden, liegt möglicherweise ein Problem im Netzwerkpfad zwischen Ihrem Gerät und dem Server vor. Wechseln Sie zum nächstgelegenen Server, um zu sehen, ob dies die Geschwindigkeit verbessert. Versuchen Sie, zwischen verschiedenen Servern zu wechseln, bis sich Ihre Geschwindigkeit verbessert. Einige Server können an bestimmten Tagen oder zu bestimmten Zeiten überlastet sein, also experimentieren Sie, bis Sie einen finden, der am besten für Sie funktioniert.

Protokolleinstellungen ändern

Manchmal können Ihre VPN-Einstellungen zu Netzwerkinstabilität führen, die wiederum Ihre Geschwindigkeit verlangsamt. Verstehen Sie Ihre Konfigurationseinstellungsoptionen und sehen Sie, welche Sie ändern können, um die Geschwindigkeit zu verbessern. Eine mögliche Konfiguration ist das zugrunde liegende Protokoll. Die meisten VPN-Verbindungen verwenden UDP über TCP, da UDP schneller ist. Wenn das zugrunde liegende Netzwerk jedoch instabil ist, bietet TCP möglicherweise eine bessere Geschwindigkeit. Ändern Sie diese Einstellungen, um zu sehen, ob es Ihre Geschwindigkeit verbessert.

Behebung von Designfehlern

Oft ist das Design einer VPN-Verbindung der Grund für die langsame Geschwindigkeit. In der Regel ist Ihr Computer über einen einzigen Socket mit einem Remoteserver verbunden, und Ihre Daten werden über diesen Remoteserver weitergeleitet. Dieses Setup funktioniert zwar bis zu einem gewissen Grad, schlägt jedoch fehl, wenn Ihre Bandbreite überlastet oder überlastet ist.

Verwenden Sie in solchen Situationen Werkzeuge, die die Kanalbindung verbessern. Diese Technologie kombiniert mehrere Internetverbindungen und teilt die Datenpakete zwischen den Verbindungen auf. Dadurch wird Ihre Verbindung beschleunigt, da die vorhandene Bandbreite und Verfügbarkeit optimal genutzt wird.

Split-Tunneling aktivieren

langsames VPN

Pexels

Viele VPN-Anbieter bieten eine Option namens Split-Tunneling an, um die Anforderungen vieler bandbreitenintensiver Anwendungen zu erfüllen. Mit Split-Tunneling entscheiden Sie, welcher Datenverkehr über VPN und welcher über Ihre normale Internetverbindung erfolgt. Diese Option erhöht die Geschwindigkeit, wenn der Datenverkehr über das VPN abnimmt.

Langsames VPN wegen ISP? Überprüfen Sie die Geschwindigkeit Ihres ISPs

Manchmal kann ein langsames VPN auf eine niedrige Geschwindigkeit oder Probleme mit Ihrem ISP zurückzuführen sein. Um zu verstehen, ob das Problem bei Ihrem ISP liegt,

  • Trennen Sie Ihr VPN
  • Führen Sie einen Geschwindigkeitstest durch, um die Geschwindigkeit Ihres ISP zu ermitteln

Wenn die Geschwindigkeit unter akzeptablen Grenzwerten liegt, wissen Sie, wo das Problem liegt. Sprechen Sie mit Ihrem Provider oder Work IT Pro, um das Problem zu beheben, oder wechseln Sie den Provider, wenn Sie müssen.

Verschlüsselung ändern

Verschlüsselung ist ein wichtiges Sicherheitsmerkmal für jeden VPN-Benutzer, da sie Daten verschlüsselt und entschlüsselt, ohne die übertragenen Informationen der Welt preiszugeben. Leider ist die Verschlüsselungsstärke umgekehrt proportional zur Verbindungsgeschwindigkeit, sodass stärkere Verschlüsselungsmethoden Ihre VPN-Geschwindigkeit verlangsamen.

In Situationen, in denen keine Verschlüsselung erforderlich ist, sollten Sie sich für weniger sichere Protokolle entscheiden, da dies Ihre Verbindungsgeschwindigkeit verbessert. Einige mögliche Optionen sind:

  • L2TP /IPSec hat die höchsten Sicherheitsstandards, verlangsamt jedoch die Geschwindigkeit.OpenVPN ist besser als L2TP /IPSec in der Geschwindigkeit, aber niedriger in den Sicherheitsstandards.
  • SSTP ist schneller als OpenVPN und L2TP/IPSec, aber weniger sicher.
  • PPTP ist das schnellste, hat aber veraltete Sicherheitsstandards.Mit anderen Worten, wenn Sie diese Option wählen, müssen Sie zwischen Geschwindigkeit und Sicherheit wählen, und dies hängt in hohem Maße davon ab, was Sie senden und empfangen. Wenn Sie beispielsweise auf vertrauliche Informationen Ihres Unternehmens zugreifen, ist L2TP / IPSec die beste Option, auch wenn dies eine langsame Geschwindigkeit bedeutet. Wenn Sie jedoch auf nicht sichere Informationen zugreifen, ist PPTP eine gute Wahl. Es hängt nur von dir ab. Probieren Sie verschiedene Verschlüsselungsstandards aus, um den für Sie am besten geeigneten zu ermitteln.

    Überprüfen Sie die Leistung Ihres Systems

    Das Problem könnte bei Ihrem System und nicht bei der Verbindung liegen. Wenn Sie beispielsweise eine Torrent-Anwendung ausführen, die 20 Clients sät, ist das Ihr Problem. Überprüfen Sie also, welche Anwendungen / Prozesse in Ihrem System ausgeführt werden und wie viele Ressourcen sie verwenden. Dies ist ein guter Ausgangspunkt, um Probleme in Ihrem System zu beseitigen.

    Öffnen Sie den Task-Manager und sehen Sie die Liste der laufenden Prozesse. Wenn einer davon zu viele Ressourcen verbraucht, beenden Sie diesen Prozess, wenn Sie ihn nicht benötigen, starten Sie Ihr Gerät neu, wenn Sie müssen, und überprüfen Sie die Geschwindigkeit erneut.

    Firewall- und Antivirensoftware deaktivieren

    Die Firewall- und Antivirensoftware auf Ihrem System kann Ihre Verbindung verlangsamen, da sie jedes Paket scannt und filtert, das sie durchläuft. Eine Möglichkeit, die Geschwindigkeit Ihrer VPN-Verbindung zu erhöhen, besteht darin, diese Firewall- und Antivirensoftware zu deaktivieren. Denken Sie jedoch auch daran, dass dies nicht die beste Option ist, da Ihr Computer dadurch für mögliche Cyberangriffe geöffnet wird, da es keinen Schutzschild zum Schutz Ihres Systems gibt. Behalten Sie dies als letzte Option bei und stellen Sie sicher, dass sie nur vorübergehend und nur für Notfälle wie das Hochladen eines Dokuments auf Ihren Unternehmensserver ist, selbst wenn Sie es deaktivieren.

    Langsames VPN kann die Produktivität beeinträchtigen

    VPN ist ein unverzichtbares Werkzeug in der heutigen vernetzten Welt und könnte in Zukunft ein wesentlicher Bestandteil der Arbeitskultur werden. Einer der Engpässe bei der Verwendung von VPN ist die langsame Geschwindigkeit, die Ihre Produktivität beeinträchtigen kann. Wir hoffen, dass die oben genannten Korrekturen Ihnen helfen, dieses Hindernis für den Wandel der Arbeitskultur zu überwinden.

    Lassen Sie uns wissen, welche davon funktioniert hat und ob Sie eine andere Methode zur Behebung Ihrer langsamen VPN-Geschwindigkeit verwendet haben. Vielen Dank fürs Lesen und einen produktiven Tag.

    Ausgewähltes Bild: