Articles

Möchten Sie Ihr Ziel in FPS-Spielen verbessern? So geht’s

words Al Woods

FPS-Spiele

In einer Zeit, in der es für die Sicherheit Ihrer Gesellschaft wichtig ist, zu Hause zu bleiben, gibt es keinen besseren Zeitpunkt, um Ihre Schießfähigkeiten in Ihren Lieblings-Ego-Shooter-Spielen zu verbessern. Multiplayer-Spiele haben im Allgemeinen ein sehr starkes Wettbewerbsgefühl, das Millionen dazu bringt, zahlreiche Multiplayer-Spiele zu spielen.

Während Einzelspieler-Spiele ziemlich lustig sind, gibt es nichts Schöneres, als einen nahen Feind mit einem Kopfschuss mit Ihrem Scharfschützen zu schnappen. Wenn Sie neu in FPS-Spielen sind, ist es in Ordnung, sich überwältigt zu fühlen, wie schnell der Rhythmus ist. Die Natur dieser Spiele bedeutet, dass Sie schnell auf den Beinen sein müssen, wenn Sie länger als 10 Sekunden überleben wollen. Es gibt keine ehrenvollen Duelle, in denen Sie sich Zeit nehmen können, um sich auf einen Schuss vorzubereiten, sondern nur Chaos auf riesigen Kriegsfeldern mit Dutzenden anderer fähiger Spieler. Aus diesem Grund haben wir beschlossen, dass wir Spielern, die Schwierigkeiten haben, ihr Ziel in FPS zu verbessern, einen umfassenden Leitfaden schulden.

Beginnen Sie mit der Ausrüstung

Egal wie gut ein Spieler in FPS-Spielen zielen kann, er kann leicht durch die Fähigkeiten seiner Ausrüstung wie Maus und Pad behindert werden. Für den Anfang sollten Sie sich darauf konzentrieren, die beste Gaming-Maus zu finden, die Sie sich leisten können, da sie wirklich einen Unterschied machen kann, der nur dann zu spüren ist, wenn Sie es versuchen. Glücklicherweise sind die Preise für Gaming-Mäuse viel niedriger als früher, ganz zu schweigen von den neuesten Sensortechnologien, die das perfekte Zielen zur zweiten Natur machen können. Konzentrieren Sie sich auf die technischen Besonderheiten wie DPI (Dots-per-Inch), Gewicht, zusätzliche Tasten und Ergonomie. Da Sie in FPS-Spielen nur zwei Tasten verwenden und die Maus über das gesamte Pad ziehen, stellen Sie sicher, dass es so leicht wie möglich ist.

Die Reaktionsfähigkeit der Maus ist unglaublich wichtig, da Sie nicht möchten, dass Ihre Maus hinter Ihren natürlichen Reflexen zurückbleibt, was Sie in FPS-Spielen viel kostet. Je niedriger die Reaktionszeit, desto schneller können Sie beim Zielen und Schießen sein. Die Auswahl eines Mauspads, das zur Beschreibung einer solchen Maus passt, ist einfach; sie möchten, dass es so groß und glatt wie möglich ist. Wenn Ihr Gaming-Schreibtisch benutzerdefinierte Abmessungen hat, können Sie hier klicken, um das Mauspad so zu gestalten und anzupassen, dass es gut aussieht und sich gut anfühlt. Obwohl eine Gaming-Maus eine hohe DPI-Empfindlichkeit hat, können Sie bei einem kleinen oder groben Mauspad die Maus alle paar Sekunden wieder in die Mitte des Pads stellen.

Machen Sie es sich bequem

Sobald Sie die beste Ausrüstung für Ihre FPS-Spiele haben, möchten Sie es sich so bequem wie möglich machen. Da Ihre Gaming-Maus ergonomisch ist, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Ihre Hände und Handgelenke während des Spiels richtig verwenden. Die Art und Weise, wie Sie Ihre Maus manövrieren, kann Ihr Gameplay erheblich beeinflussen. Das Üben der richtigen Körperhaltung und Pausen zwischen den Spielen können einen unglaublichen Unterschied in Ihrer Leistung machen. Versuchen Sie, Ihre Handgelenke nicht zu sehr zu beugen oder zu beugen, da dies zu körperlichen Verletzungen führen kann, wenn Sie dies lange genug tun.

Optimieren Sie Ihre Hardware-Einstellungen

Nur weil Sie eine gute Gaming-Maus haben, bedeutet das nicht, dass sie ohne Ihre Hilfe Wunder wirken wird. Die geringsten Änderungen in Ihren Mauseinstellungen können einen großen Unterschied in Ihrem Gameplay machen. Die am häufigsten optimierte Metrik ist DPI, die steuert, wie empfindlich die Maus auf externe Bewegungen reagiert. Wenn Sie die Empfindlichkeit erhöhen, werden Sie feststellen, dass Sie keine Zeit mehr verschwenden, indem Sie die Maus zu weit auf das Pad ziehen, um im Spiel in eine andere Richtung zu schauen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Mausbeschleunigung sowohl in den Spieleinstellungen als auch in Windows deaktivieren, da dies zu Problemen beim Zielen führen kann, da die Empfindlichkeit dynamisch beeinträchtigt wird.

Experimentiere während des Spiels

Die Gewöhnung an neue Hardware- oder Empfindlichkeitseinstellungen wird sicherlich einige Zeit in Anspruch nehmen, besonders wenn du noch nicht mit diesen Einstellungen experimentiert hast. Es wird empfohlen, in ein Offline-Match mit Bots einzusteigen, um Ihr Ziel mit den neuen Mauseinstellungen zu testen, bevor Sie andere Spieler im Mehrspielermodus engagieren. Wenn Sie Ihre Ziele aufgrund von Überschießen verfehlen, verringern Sie die Empfindlichkeit der Maus und umgekehrt. Sie können beginnen, indem Sie die Mausempfindlichkeitsleiste im Spiel auf mindestens 10% senken und damit herumspielen, um die perfekten Einstellungen für Sie zu erhalten. Solange Sie üben und sich der Mausempfindlichkeit bewusst sind, mit der Sie sich wohl fühlen, werden Sie diese Killstreaks in kürzester Zeit bekommen.

Solange Sie sicherstellen, dass Sie die besten Einstellungen und die beste Ausrüstung für Ihre FPS-Spielesitzungen festgelegt haben, müssen Sie nur noch so viel wie möglich üben. Sie können auch Experten online ansehen, um einige neue Strategien zu sehen, die sowohl Ihr Ziel als auch Ihre Taktik verbessern können. Möglicherweise müssen Sie Ihre Einstellungen hin und wieder ändern, wenn Sie ein neues Spiel ausprobieren.