Articles

Wege, wie man einen DUI schlägt

Wege, wie man einen DUI schlägtWenn ein Fahrer zum ersten Mal wegen DUI, DWI oder sogar einer Testverweigerung angeklagt wird, ist es wichtig zu erkennen, dass es Hilfe für bewährte Wege gibt, wie man kämpft & unter dem Einfluss Fall im Jahr 2018. Das Gefühl, verwirrt und überwältigt zu sein, ist normal, aber das erste, was Sie beachten sollten, ist, dass die erfolgreiche Verteidigung von DUI & DWI-Gebühren technisch und komplex sein kann. Es gibt auch viele starke Abwehrmechanismen, die auf Verletzungen der Rechte eines Fahrers während einer Verkehrsbehinderung, Testverfahren und technischen Anforderungen beruhen, die den meisten Menschen nicht bekannt sind. Wenn sich eine Person schuldig bekennt, bevor die Verhaftungsdetails von uns online geprüft werden, Ein Fahrer gibt möglicherweise eine gute Verteidigung auf, um die Anklage zu schlagen und vollständig abzuweisen.

Nachdem wir die eigenen Verhaftungsumstände einer Person hinsichtlich der ersten Details des Geschehens überprüfen können, besteht der nächste Schritt darin, die polizeilichen Beweise anzufordern und zu untersuchen. Alles, vom Polizeibericht des Beamten, der den Verkehr gestoppt und verhaftet hat, bis hin zu den technischen Spezifikationen des Atem- oder Bluttestgeräts, muss analysiert werden, falls die Polizei entscheidende Fehler gemacht hat. Wir überprüfen eine Verhaftung aus jedem möglichen Blickwinkel, also wenn es Optionen für eine starke Verteidigung gibt, werden wir helfen, sie zu finden. Der Kampf gegen DUI-Gebühren kann sich stressig und überwältigend anfühlen. Wir nehmen uns auch die Zeit, alle Fragen und Bedenken einer Person zu beantworten und zu besprechen, welche möglichen Optionen zur Verfügung stehen, um den Fall vollständig zu gewinnen.Das Navigieren durch die Komplexität einer DUI-Straftat kann eine stressige Zeit sein, und wir sind hier, um es mit klaren Antworten zu erleichtern, was zu tun ist. Während Sie Ihre eigenen Verhaftungsinformationen online einreichen, damit wir Ihre besten Falloptionen mit Ihnen überprüfen und besprechen können, haben wir im Folgenden auch einige der besten Strategien & rechtliche Möglichkeiten für wie man einen DUI vor dem Prozess entlassen lässt.

  • Mit Blick auf Verwirrung nach einer DUI Arrest Ladung
  • Konfrontieren Folgen einer DUI Straftat Schuldig Überzeugung
  • Die Auswirkungen des Fahrens unter dem Einfluss Gebühren
  • Navigieren durch das komplizierte Feld der neuen Gesetze
  • Verstehen, wie man die Straftat zu bekämpfen
  • Die erste Führerschein Anhörung vor dem Strafverfahren

  1. Herausfordernd, wenn ein DUI Checkpoint Verkehrsstopp legal war
  2. Kampf Verdacht
  3. Die Zuverlässigkeit der Nüchternheitstests am Straßenrand in Frage stellen
  4. Den Atem herausfordern Testergebnisse
  5. Die Genauigkeit der Bluttestergebnisse in Frage stellen
  6. Die Verweigerung eines DUI-Tests ist falsch
  7. Das Versäumnis eines Polizisten, Miranda-Rechte zu lesen
  8. DUI-Testergebnisse über die gesetzliche BAC-Grenze hinaus bekämpfen
  9. DUI-Gebühren für Fälle anfechten, an denen Frauen beteiligt sind
  10. Eine stark steigende Verteidigung des Blutalkoholgehalts
  11. Bekämpfung einer DUI-Gebühr für Marihuana & Drogen

Verwirrung nach einer DUI-Festnahme

Wenn eine Person zum ersten Mal wegen einer DUI- oder DWI-Straftat angeklagt wird, ist dies nicht der Fall überraschend, dass die meisten Menschen zwei grundlegende Fragen haben werden: „Werde ich meinen Führerschein verlieren“ und „Wie viel wird es kosten“? Das eigentliche Problem bei der Bekämpfung eines Fahrens unter dem Einfluss von Alkohol ist nicht, ob eine Person Alkohol oder andere Substanzen konsumiert hat, sondern ob der Staatsanwalt tatsächlich zweifelsfrei nachweisen kann, dass die Festnahme wirklich gültig war. Viele Male gibt es oft eine unschuldige und vernünftige Erklärung für unregelmäßiges Fahren, wie krank, müde oder abgelenkt zu sein. Unter anderen Umständen, Beweise für unberechenbares Fahren könnten durch eine Überprüfung des Videos der Polizeistation bestätigt werden, das keine offensichtlichen Anzeichen dafür zeigt, dass ein Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen steht. Es gibt viele und manchmal sehr technische Möglichkeiten, einen DUI-Ladungsfall zu verteidigen und zu schlagen. Neben dem allzu häufigen Offiziersfehler oder der Fehlfunktion des Alkoholtester-Testgeräts, Dies kann durch eine sorgfältige Überprüfung der Wartungsaufzeichnungen der Atemtestmaschine aufgedeckt werden, Diese Atemtestfälle können häufig erfolgreich auf der Grundlage von Polizeiberichtsproblemen in Bezug auf die tatsächlichen Verhaftungsdetails gewonnen werden, oder Verstöße gegen die verfassungsmäßigen Rechte eines Fahrers in Bezug darauf, wie die Tests durchgeführt wurden. Jede DUI Arrest Erfahrung ist eine beängstigende Situation, vor allem, wenn jemand noch nie in Schwierigkeiten mit dem Gesetz vor und weiß nicht, was zu erwarten ist. Eine Minute fühlt sich eine Person in Ordnung, sie fuhren nicht unter dem Einfluss, aber immer noch irgendwie über die gesetzliche Grenze von blies .08 BAC an einer Haltestelle oder sogar an einem DUI-Kontrollpunkt. Es ist wichtig zu wissen, dass das Versagen eines DUI-Atem- oder Bluttests nicht bedeutet, dass eine Person schuldig ist. Bis die Verhaftungsdetails und andere Beweise online durch uns von einem lokalen DUI-Spezialisten überprüft werden, Nur dann kann eine Person wissen, was die besten Verteidigungsoptionen sind, die in der Lage sein können, den Fall herauszufordern und zu schlagen. Das Finden dieser Optionen für das, was zu tun ist und wie die Anklagen erfolgreich bekämpft werden können, basiert immer auf den spezifischen Verhaftungsumständen eines Fahrers. In Bezug darauf, wie viel ein DUI kostet, kann dies wiederum nur festgestellt werden, wenn die eigenen Verhaftungsdetails einer Person von uns online von einem erfahrenen und lokalen Anwalt geprüft werden können, der die Komplexität der individuellen Situation einer Person versteht. Bei Fragen oder Bedenken zu möglichen Möglichkeiten, wie Sie & gegen eine DUI-Anklage, mit der Sie sich möglicherweise befassen, vorgehen können, lassen Sie uns bitte Ihre Situation analysieren, um mögliche Optionen zur Abweisung der Anklage über das kurze Kontaktformular rechts auf dieser Seite zu ermitteln.

Konfrontieren Konsequenzen einer DUI Straftat Schuldig Überzeugung

Ein lokaler DUI Anwalt, der eine Person, die Verhaftung Informationen online untersucht, wird eine Aufzeichnung des Gewinnens einen erheblichen Prozentsatz der Fälle kämpfen, um DUI und DWI Gebühren zu schlagen, einschließlich Testverweigerung Fälle, die sie übernommen haben. Sie stehen hinter einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz, die auf unermüdlichem Eintreten für Menschen und einem beeindruckenden Ansatz basiert, um aus einer Straftat des Fahrens unter dem Einfluss herauszukommen. Alle Gebühren für DUI, die entweder Alkohol, Drogen, verschreibungspflichtige Medikamente, Marihuana oder sogar die Verweigerung der DUI-Tests beinhalten, können erhebliche und unerwartete Konsequenzen haben, die über strafrechtliche Geldstrafen und mögliche Gefängnisstrafen hinausgehen. Strafen einer ersten Straftat Verurteilung kann auch dazu führen:

  • Ein permanentes Strafregister, das bei Hintergrundüberprüfungen gefunden wurde
  • Zum Fahren muss eine Zündverriegelung installiert werden
  • Schränkt viele Beschäftigungsmöglichkeiten bei der Jobsuche ein
  • Führerscheinsperre für mindestens 1 Jahr
  • Erforderliche Alkohol- / Drogenbehandlung und DUI-Schulklassen
  • Erhöhte Kfz-Versicherungstarife für mindestens 5 Jahre
  • Schränkt die Möglichkeit ein, in andere Länder im Ausland zu reisen

Unsere kostenlose Online-Fallprüfung einer Person Festnahme ist eine systematische und gründliche Überprüfung der Informationen. Wir untersuchen alle Möglichkeiten für Optionen von Verteidigungsstrategien, die die Gebühren entlassen bekommen könnten, die umfassen können, sind aber nicht beschränkt auf:

  • Anfechtung des Grundes für den anfänglichen Verkehrsstopp
  • Infragestellung der Methoden zur Prüfung der Nüchternheit eines Fahrers
  • Kreuzverhör potenzieller Zeugen und Anfechtung der im Polizeibericht geschriebenen Details
  • Verwendung von Toxikologen, um die Atem- oder Bluttestergebnisse der Staatsanwaltschaft in Frage zu stellen
  • Auffinden anderer Polizeifehler oder Verfahrensfehler, die die Rechte einer Person nach den geltenden DUI-Gesetzen verletzen

Darüber hinaus bei einer Verurteilung wegen erstmalige Straftat DUI oder DWI Verhaftung, der Führerschein einer Person wird in den meisten Staaten wird die Lizenzaussetzung erst aufgehoben, wenn bestimmte Anforderungen erfüllt sind, darunter die Zahlung der Geldstrafen, der Abschluss von Alkohol- oder DUI-Klassen und die Installation einer Verriegelungsvorrichtung in jedem Auto, das die Person fahren kann. Wenn ein Fahrer wegen Testverweigerung eines DUI-Alkoholtesters oder Bluttests verurteilt wird, Die Strafen sind die gleichen und mit Kosten und Konsequenzen genauso schwerwiegend, als ob eine Person die Tests durchgeführt und nicht bestanden hätte. Daher gelten die obligatorischen Mindeststrafen nach geltendem Recht auch für diese Art von Gebühren.

Die Auswirkungen des Fahrens unter dem Einfluss von Gebühren

Das Fahren unter dem Einfluss von Gebühren ist für jeden eine schwierige Erfahrung – und es ist eine Tortur, die tiefgreifende Auswirkungen auf das Leben einer Person und ihre Familie für viele Jahre haben kann. Die meisten Menschen, die wegen einer ersten Straftat angeklagt werden, sind verständlicherweise verängstigt, gestresst und fragen sich, was als nächstes passieren wird, mit Fragen wie:

  • „Werde ich aufgrund dieser Verhaftungsvorwürfe lebenslang vorbestraft sein?“
  • „Wie wahrscheinlich ist es, dass meine Lizenz ausgesetzt wird, wenn ich wegen einer 1. Straftat DUI verurteilt werde?“
  • „Gibt es eine Möglichkeit zu zeigen, dass mein Bluttest oder Alkoholtest falsch war oder nicht richtig durchgeführt wurde?“
  • „Muss ich eine Zündverriegelung in meinem Auto haben, um überhaupt fahren zu können?“Jedes Jahr werden strengere Gesetze mit strengeren Strafen und Kosten für mutmaßliche Fahrer einer DUI- oder DWI-Straftat verabschiedet. Um überhaupt Hoffnung auf Möglichkeiten zu haben, wie man aus den Anklagen für eine Entlassung herauskommt oder sie besiegt, ist es wichtig, sich nicht automatisch schuldig zu bekennen, ohne die Verhaftungsinformationen zuerst professionell auf potenziell starke Verteidigungsoptionen überprüfen zu lassen, die vielen Fahrern zunächst nicht bewusst sind. Sobald diese Verhaftungsdetails sorgfältig auf mögliche Polizeifehler und andere Probleme mit der Rechtmäßigkeit der Festnahme überprüft wurden, wird sich ein örtlicher DUI-Anwalt mit der Person in Verbindung setzen und besprechen, welche Strategien am besten geeignet sind, um den Fall zu gewinnen und wie sie können die bestmöglichen Ergebnisse für das Ergebnis des Falls erzielen. Wenn ein Fahrer die Wahl trifft, seine Optionen einzuschränken, indem er sich schuldig bekennt, ohne zuerst lokale und erfahrene DUI-Spezialisten die Verhaftungsinformationen online bei uns auf mögliche Verteidigungsoptionen oder sogar rechtliche Lücken überprüfen zu lassen, besteht für eine Person ein weitaus höheres Risiko von Strafen mit erhöhten Chancen, einen Führerschein zu verlieren, eine Zündverriegelung oder einen Alkoholtester im Auto zu installieren, und immer noch die reale Möglichkeit von Gefängnisstrafen und obligatorischen hohen Geldstrafen zu zahlen. Nach einer Verurteilung zum 1. Mal werden die Kfz-Versicherungstarife mit diesen höheren Kosten im Durchschnitt bis zu 5 Jahre lang dramatisch steigen. Da jede Verurteilung wegen DUI- oder DWI-Straftat zu einem dauerhaften Strafregister auf Lebenszeit führt, hat dies sehr negative Auswirkungen auf eine zukünftige Arbeitssuche und möglicherweise sogar auf eine aktuelle Karriere, wenn eine Person ihren Führerschein verliert oder eine Zündverriegelung benötigt Gerät am Auto installiert werden. Was viele Menschen bei der Bekämpfung von DUI-Anklagen auch nicht wissen, ist, dass eine Verurteilung der Straftat auch die Möglichkeit einschränkt, international zu reisen.

    Bei allem, was sowohl beruflich als auch persönlich auf dem Spiel steht, sind die wirklichen Konsequenzen, sich eines Fahrens unter dem Einfluss schuldig zu bekennen, wirklich verheerend. Auch wenn es nach einer Verhaftung durchaus verständlich und sogar normal ist, sich entmutigt zu fühlen, sind es die Menschen sich selbst schuldig, jede mögliche Lösung zu finden, um eine Verurteilung zu vermeiden. Der Zeitpunkt für das, was zu tun ist, und bestimmte Verteidigungsmöglichkeiten sind in einem DUI-Fall sehr kritisch, also wie lange eine Person wartet, um die richtige rechtliche Hilfe zu bekommen, wird einer der größten Faktoren sein, um den Unterschied bei der Erhöhung der Erfolgschancen zu machen, einen Führerschein zu retten, die Zündverriegelungsanforderung zu vermeiden und den Fall insgesamt zu gewinnen.

    Die zwei Haupttypen von DUI-Verhaftungsdelikten

    Es gibt 2 Hauptstraftaten im Zusammenhang mit DUI & DWI-Gebühren:

    • Fahren über die gesetzliche Grenze von .08 BAC (Blutalkoholgehalt): Betrieb (oder Pflege und Kontrolle) eines Fahrzeugs, während der Blutalkoholgehalt eines Fahrers über dem nationalen liegt .08 gesetzliche Alkoholgrenze.
    • Verweigerung eines Alkoholtesters oder Bluttests: Verweigerung der Atem- oder Blutuntersuchung, nachdem ein Polizist einen Fahrer angefordert hat, der im Verdacht steht, unter dem Einfluss von Alkohol, illegalen Drogen oder bestimmten Medikamenten zu fahren.

    Navigieren im komplizierten Bereich neuer Gesetze

    Wie bereits erwähnt, können und werden DUI-Gebühren für Straftaten schwerwiegende Auswirkungen auf das Leben einer Person haben. Der Verlust eines Führerscheins kann die Arbeitsfähigkeit einer Person stark beeinträchtigen, Familienmitglieder unterstützen und an persönlichen Aktivitäten teilnehmen. Jede Art von Fahren unter dem Einfluss Überzeugung nach den geltenden Gesetzen wird in einem permanenten Strafregister führen, die viele Beschäftigungsaussichten beeinflussen und begrenzen Reisen außerhalb der Vereinigten Staaten. Wir wissen, was für einen Fahrer in dieser Situation auf dem Spiel steht, und sobald wir überprüfen können, was in den Verhaftungsdetails passiert ist, die eine Person uns online vorlegt, können wir dann in der Lage sein, die besten Optionen für das, was zu tun ist, auf der Grundlage der spezifischen Umstände dessen, was tatsächlich passiert ist, durchzugehen.

    Wenn eine Person rechtzeitig die richtige Hilfe erhält und beschließt, sich nicht schuldig zu bekennen und die Anklage zu bekämpfen, ist keine der oben genannten negativen Kosten und Konsequenzen garantiert, auch wenn eine Person zunächst denkt, dass der Fall schwach aussieht. Tatsache ist, wenn ein lokaler DUI-Anwalt die Verhaftungsinformationen eines Fahrers bei uns überprüft, der mit den DUI-Gesetzen auf dem neuesten Stand ist und mit den Staatsanwälten an dem Ort vertraut ist, an dem eine Person vor Gericht gehen wird, Sie werden fast immer in der Lage sein, einen Weg zu finden, eine Kampfchance zu geben, den Fall zu schlagen und abzuweisen. Dies gilt insbesondere, wenn sie nach dem Durchgehen der Verhaftungsdetails einer Person Polizeifehler oder andere Probleme aufdecken, die möglicherweise die Rechte eines Fahrers verletzt haben. Dies liegt daran, dass das Gesetz des DUI- und DWI-Fahrens sehr technisch ist. Der Festnahmeoffizier nimmt den Atem oder das Blut eines Fahrers, oft ohne Haftbefehl, und dann werden sie später diese Testergebnisse gegen sie vor Gericht verwenden – in der Regel als ihre besten Beweise, um den Fall zu beweisen. Dies ist jedoch auch der Ort, an dem einige der besten Verteidigungen für mögliche Wege gefunden werden, um den Fall zu besiegen und ihn abzuweisen. Die Polizeibeamten müssen die Regeln für DUI-Testverfahren befolgen, die das Gesetz vorschreibt, und wenn sie nicht alle Regeln befolgen oder zu irgendeinem Zeitpunkt während der Festnahme einer Person Verfahrensfehler machen, könnten die Testergebnisse, die sie sammeln, wie Alkoholtester und Blutuntersuchungen am häufigsten, sehr gut davon abgehalten werden, vor Gericht gegen einen Fahrer eingesetzt zu werden.

    Einige Beispiele für erfolgreiche Verteidigungsoptionen, die für den Gewinn oder die Abweisung des Falls gelten können:

    • Wenn hinreichende Zweifel aufkommen können, ob die Staatsanwaltschaft bewiesen hat, dass eine Person tatsächlich das Auto gefahren ist;
    • Ob die Polizei bewiesen hat, dass ein Fahrer zweifelsfrei unter dem Einfluss stand;
    • Der verhaftende Beamte hat die Vorschriften des Gesetzes für DUI-Verhaftungen und Testverfahren nicht befolgt, und wann und wie sie es tun sollen;
    • Ein Alkoholtester, Blut- oder Urintest war unangemessen;
    • Wo ein Atemtest an der anfänglicher Verkehrsstopp wurde nicht ordnungsgemäß durchgeführt;
    • Wenn später Blut- oder Alkoholtestergebnisse auf der Polizeistation oder im Krankenhaus nicht gemäß dem Protokoll erhalten wurden;
    • Wenn gegenteilige Beweise vorgelegt werden können, z. B. in einigen Fällen, in denen eine Person nach dem Fahren getrunken hat;
    • Wenn es eine unangemessene Verzögerung bei der Einleitung eines Verfahrens gibt oder ein Recht auf ein schnelles Verfahren verletzt wird;
    • Wenn der festnehmende Polizist oder der Zeuge der Staatsanwaltschaft nicht zum Gerichtstermin erscheint oder wenn das Büro einen entscheidenden Fehler in seiner Aussage macht, verglichen mit dem, was die Polizei berichtet sagte;
    • Andere mögliche Verteidigungen, die immer auf den Ereignissen der einzigartigen Verhaftungsdetails einer Person basieren

    Es gibt viele Möglichkeiten, die erfahrene kriminelle DUI-Anwälte, die online bei uns eingereichte Verhaftungsdetails untersuchen, erkunden, um die geeignete Verteidigung für einen Fall zu finden. Nachdem die Verhaftungsinformationen analysiert wurden, besteht der nächste Schritt darin, alle polizeilichen Beweise oder Testergebnisse gegen sie zu überprüfen gesammelt. Ab diesem Zeitpunkt stellen sie sicher, dass während des Verkehrsstopps und der späteren Festnahme keine Verstöße gegen die Rechte eines Fahrers vorliegen. Wenn wir einen Fall mit uns bewerten lassen, helfen wir außerdem dabei, sicherzustellen, dass alle technischen Probleme, die die Beweise ungültig machen könnten – wie z. B. Probleme mit den Atem- oder Bluttestverfahren – sorgfältig untersucht werden.

    Verstehen, wie man die Straftat bekämpft

    Die Folgen einer Verurteilung wegen Fahrens unter dem Einfluss von Straftaten sind schwerwiegend:

    • Ein permanentes Strafregister.
    • Eine mindestens 1-jährige Führerscheinsperre.Eine durchschnittliche obligatorische DUI-Geldstrafe von 1.200 US-Dollar plus die zusätzlichen Kosten für die Installation einer Zündverriegelung.
    • Deutlich erhöhte Kfz-Versicherungstarife für mindestens fünf Jahre.
    • Schwierigkeiten bei der zukünftigen Jobsuche und Reisen außerhalb des Landes.
    • Obligatorische Gefängnisstrafe und längere Lizenzsperre für eine 2. Straftat.

    Für die meisten Menschen ist die schwerste Strafe für ein Fahren unter dem Einfluss von Straftaten, dass ihr Führerschein ausgesetzt wird. Mit wie streng die aktuellen Gesetze auch für einen Ersttäter heute geworden sind, wird jeder Fahrer, der sich einer DUI- oder DWI-Anklage schuldig bekennt oder für schuldig befunden wird, höchstwahrscheinlich für einen Zeitraum von mindestens einem Jahr eine Zündverriegelung in seinem Auto installiert haben oder haben ihre Lizenz für durchschnittlich 1 bis 3 Jahre in den meisten Staaten vollständig ausgesetzt. Offensichtlich kann dies schwerwiegende berufliche Konsequenzen haben, sowohl jetzt als auch in Zukunft. Eine Verurteilung zu der Straftat wird wahrscheinlich auch zu einem starken Anstieg der Autoversicherungsraten und Prämien für die ersten 5 bis 10 Jahre danach führen. Darüber hinaus, wenn es eine Verletzung, einen Unfall oder Sachschaden im Zusammenhang mit einer DUI-Straftat gab, könnte eine Verurteilung der Gebühren dazu führen, dass viele Autoversicherungsunternehmen die Kosten für Schäden oder Verletzungen, die aufgrund eines Fahrens unter dem Einfluss von Unfall.

    Die erste Führerscheinverhandlung vor dem Strafverfahren

    Es gibt zwei Gemeinsamkeiten, die jeder Fall des Fahrens unter dem Einfluss teilen wird, und dies sind die 2 separaten Fälle, die mit den Anklagen einhergehen werden. Der erste Fall, dem sich eine wegen DUI oder DWI festgenommene Person stellen muss, ist die Anhörung zum Widerruf der Verwaltungslizenz (ALR). Dieser erste Fall tritt auf, wenn ein Fahrer einen Alkoholtester oder Bluttest nicht bestanden hat, oder wurde beschuldigt, sich geweigert zu haben, Tests insgesamt durchzuführen. Der zweite Fall, der bald nach dem Fall folgt, ob ein Führerschein ausgesetzt wird oder nicht, ist der kriminelle DUI–Fall – der natürlich der schwerwiegendste ist, was die schlimmsten Kosten und Strafen betrifft, die sich daraus ergeben könnten.

    Es ist wichtig zu erkennen, dass ein Fahrer das Recht hat, die administrative Aussetzung seines Führerscheins bei der Anhörung zum Widerruf der administrativen Lizenz anzufechten und zu bekämpfen. Eine Person muss jedoch schnell handeln, um Hilfe zu erhalten, um eine Verteidigung zu etablieren, um ihre Lizenz zu behalten und die Zündverriegelungsanforderungen bei dieser Anhörung zu vermeiden. Was nach einer Verhaftung passiert, ist, dass eine Person nur eine begrenzte Anzahl von Tagen ab dem Datum der Anklage wegen der Straftat hat, um an dieser ersten Gerichtsverhandlung über den Status der Lizenzaussetzung teilzunehmen. Wenn eine Person beschließt, an dieser Anhörung nicht teilzunehmen oder zu kämpfen, um ihre Lizenz zu behalten, wird die Lizenz automatisch ausgesetzt und die Anforderungen für die Installation einer Zündverriegelung werden wahrscheinlich ebenfalls folgen. Basierend darauf, wie die geltenden Gesetze für obligatorische Strafen eingerichtet sind, wenn eine Person diese erste Anhörung zur Verwaltungslizenz verliert, und selbst wenn eine Person später in der Lage ist, die tatsächlichen DUI-Straftat- oder Testverweigerungsgebühren für den kriminellen Teil des Falles zu schlagen, Diese Lizenz- und Verriegelungsstrafen werden dem Fahrer weiterhin auferlegt. Nach Überprüfung der Einzelheiten dessen, was tatsächlich während der Festnahme passiert ist, können jedoch gültige rechtliche Gründe gefunden werden, um die Aussetzung der Lizenz bei der Anhörung zur Überprüfung der Verwaltungslizenz zu verhindern, die immer anhand der Fakten in den von einer Person bereitgestellten Falldetails festgelegt wird.

    11 Beste Strategien zur Bekämpfung von DUI-Gebühren

    Die meisten Menschen, die wegen einer 1. Straftat angeklagt wurden, die unter dem Einfluss der Anklage steht, haben normalerweise keine vorherige Erfahrung mit dem Strafgerichtssystem, insbesondere in Bezug auf die Funktionsweise eines DUI-Falls. Fahrer in dieser misslichen Lage werden viele Fragen zu den Gesetzen für mögliche Strafen, Kosten und Verteidigung haben, einschließlich:

    • „Werde ich ein permanentes Strafregister haben, das in einer Hintergrundprüfung gefunden werden kann?“
    • „Verliere ich meinen Führerschein, wenn ich wegen einer ersten Straftat verurteilt werde?“
    • „Muss ich eine Zündverriegelung oder einen Alkoholtester in meinem Auto kaufen und bezahlen, um fahren zu können?“
    • „Wie kann ich meinen Fall für eine Entlassung vollständig gewinnen oder schlagen?“
    • „Wie kann ich es mir leisten, die unerwarteten Kosten eines Anwalts für meinen Fall zu bezahlen?“Ohne Maßnahmen zu ergreifen, um die Anklagen erfolgreich zu bekämpfen und zu schlagen, solange noch Zeit vor einer Verurteilung oder einem Schuldspruch ist, bedroht eine DUI- oder DWI-Straftat die Beschäftigung einer Person, die Fähigkeit, mit einem Interlock-Gerät zu fahren oder wenn eine Lizenz ausgesetzt wird, und schädigt einen persönlichen Ruf mit dem Stigma, das sie tragen wird. Wie das Sprichwort sagt, ist die beste Offensive eine gute Verteidigung. Dies gilt genau für die Bekämpfung einer DUI-Anklage, und warum es so wichtig ist, die jüngsten Verhaftungsdetails online bei uns untersuchen zu lassen, um herauszufinden, welche Verteidigungsoptionen die bestmöglichen sind, die möglicherweise Möglichkeiten bieten könnten, eine Aussetzung der Lizenz zu verhindern, eine Zündverriegelung zu vermeiden und sogar den Fall vollständig abzuweisen. Das Fahren unter dem Einfluss von Ladungen zu verteidigen, kann oft technischer und komplexer Natur sein. Es gibt viele starke Verteidigungsmethoden, die auf Verletzungen der verfassungsmäßigen Rechte eines Fahrers und bestimmten Testanforderungen beruhen, die den meisten verhafteten Fahrern zunächst nicht bekannt sind. Wenn sich eine Person schuldig bekennt, um den Prozess etwas schneller zu beenden, bevor ein erfahrener DUI-Anwalt die Verhaftungsinformationen online bei uns überprüft, könnte ein Fahrer sehr wohl eine gültige Verteidigung aufgeben, die die Straftat möglicherweise vollständig besiegt. Nachdem die Verhaftungsdetails zuerst sorgfältig durchgelesen werden können, muss als nächstes alles vom Bericht des festnehmenden Polizisten bis zu den technischen Spezifikationen des Alkoholtestergeräts untersucht werden. Sobald die Informationen an uns übermittelt werden, ist es der entscheidende erste Schritt, einen Fall aus jedem möglichen Blickwinkel zu analysieren, also wenn es eine starke Verteidigung gibt – wir werden es finden und dann mit Ihnen besprechen, was als nächstes zu tun ist.

      Herausfordernd, wenn ein DUI Checkpoint Traffic Stop Legal war

      Herausfordernd, wenn ein DUI Checkpoint Traffic Stop Legal warIn den meisten Fällen werden DUI- oder „Sicherheits“ -Kontrollpunkte, wie sie jetzt oft genannt werden, normalerweise auf einer relativ belebten öffentlichen Straße verwaltet. Polizeibeamte werden im Allgemeinen jedes Auto anhalten oder, wahrscheinlicher, Verwenden Sie eine andere vorab genehmigte Methode, um bestimmte Fahrer nach dem Zufallsprinzip anzuhalten. Diese Kontrollpunkte werden am häufigsten an Wochenenden und Feiertagen durchgeführt, abends bis in die frühen Morgenstunden, die an den meisten Orten normalerweise um 2 bis 4 Uhr morgens enden. Außerdem ist im Allgemeinen eine Art öffentliche Benachrichtigung erforderlich, um die Öffentlichkeit über einen dieser geplanten DUI-Kontrollpunkte zu informieren. Dies wird meistens in der lokalen Zeitung gedruckt, in der der Kontrollpunkt stattfinden wird. Zwar muss der bevorstehende Kontrollpunkt in einem bestimmten Gebiet gemeldet werden, Die Polizei muss jedoch nicht den genauen Ort angeben, an dem er stattfinden wird.

      Was an einem Checkpoint zu tun ist:

      • seien Sie respektvoll und höflich wie möglich
      • geben Sie einen Führerschein, wenn angefordert
      • Nachweis der Kfz-Versicherung
      • geben Sie die Registrierung des Autos, wenn gefragt
      • höflich weigern, alle anderen Fragen zu beantworten, bis zum ersten Gespräch mit einem Anwalt

      Was ein Fahrer ist nicht gesetzlich verpflichtet, zu tun:

      • Beantworten Sie die anderen Fragen der Polizei
      • Erklären Sie, wo sie früher waren oder wohin sie gehen
      • Informieren Sie sie darüber, wie viele Getränke sie möglicherweise getrunken haben

      Wenn ein Fahrer nach einer Straßensperre am DUI-Kontrollpunkt unter dem Einfluss von Alkohol angeklagt wird, gehen viele Menschen möglicherweise davon aus, dass er keine Chance hat, den Fall zu lösen, dies gilt jedoch unter vielen Umständen nicht, wenn eine Person rechtzeitig die richtige Hilfe erhält. Diese Arten von Anklagen, die ein Checkpoint-Verhaftungsszenario beinhalten, können oft aufgrund der sehr strengen Regeln gewonnen werden, die die Polizei nach dem DUI-Gesetz befolgen muss. Nach dem Lesen der eingereichten Details der Festnahme online, Ein erfahrener Anwalt kann die beste Verteidigungsoption für das finden, was zu tun ist, basierend auf den spezifischen Fakten darüber, was zum Zeitpunkt der Festnahme beim Durchlaufen des Kontrollpunkts passiert ist.

      Bekämpfung des Verdachts auf Fahren unter dem Einfluss von Arrest

      Verdacht auf Fahren unter dem Einfluss von ArrestEin Fahrer kann wegen eines Verdachts auf DUI- oder DWI-Straftat angehalten werden, wenn eine Person aufgrund der Möglichkeit, unter dem Einfluss von Alkohol, Drogen oder Medikamenten zu stehen, unregelmäßig oder gefährlich fährt. Einige Beispiele für diese Art des Fahrens können das Weben zwischen den Linien, abruptes Abbiegen, übermäßiges Beschleunigen oder sogar zu langsames Fahren sein. Sobald ein Fahrer angehalten wird, können sie Feld-Nüchternheitstests unterzogen werden, die auch die Polizei auf verwaschene Sprache und andere häufige Vergiftungszeichen wie Probleme beim Aufstehen oder Gehen in einer geraden Linie bei der Durchführung der Tests einschließen. Darüber hinaus wird ein tragbarer Atemtest am Straßenrand häufig von der Polizei angefordert, damit sich ein Fahrer unterwerfen kann.

      Die Verteidigung gegen DUI-Gebühren kann schnell technisch und komplex werden. Die Anwälte, die die online bei uns eingereichten Verhaftungsinformationen überprüfen, verfügen über das Fachwissen und die Ressourcen, um einem Fahrer zu erklären, was getan werden kann, um eine starke Verteidigung für seinen speziellen Fall aufzubauen. Nach Prüfung aller Fakten und möglicher rechtlicher Fragen, die mit den Verhaftungsinformationen verbunden sind, kann der Anwalt gegebenenfalls auch toxikologische Experten und andere Spezialisten einsetzen, um die BAC-Werte eines Alkoholtesters oder die Ergebnisse eines Bluttests in Frage zu stellen.Viele Fahrer, die wegen Fahrens unter dem Einfluss oder einer Testverweigerung zum ersten Mal angeklagt werden, waren noch nie zuvor durch das Strafjustizsystem, daher ist es umso wichtiger, die richtige rechtliche Hilfe für die besten Optionen zu suchen, um die Anklagen so schnell wie möglich nach einer Verhaftung zu bekämpfen. Die Anwälte, die die Falldetails einer Person überprüfen, die online an uns übermittelt wurden, wissen, welche technischen Abwehrmechanismen zur Verfügung stehen, um den Fall umgehend vor Gericht zu schlagen und abzuweisen. Zu solchen möglichen Verteidigungen innerhalb der Verhaftungsdetails einer Person kann gehören, ob:

      • Polizei hatte triftigen Grund, einen Fahrer in erster Linie zu stoppen
      • Der Alkoholtester wurde ordnungsgemäß kalibriert
      • Die Bluttestergebnisse waren genau oder korrekt verarbeitet
      • Irgendwelche Rechte wurden zu irgendeinem Zeitpunkt während der Verkehrsstörung oder Verhaftung verletzt
      • Andere Faktoren, die die Polizei dazu veranlasst haben könnten, einen Fahrer einer DUI-Straftat zu verwechseln

      Wenn es angemessen ist, um eine solide Verteidigung aufzubauen, kann ein Anwalt auch Experten verwenden toxikologen und andere Spezialisten bei der Bekämpfung der DUI-Test Beweise Fall zu helfen. Mit der richtigen rechtlichen Hilfe, die die Falloptionen nach einer Verhaftung mit Ihnen bespricht, kann ein Fahrer, der sich dieser Tortur gegenübersieht, sicher sein, den Rat zu erhalten, der zum Schutz seiner Rechte und Freiheit erforderlich ist.

      Zuverlässigkeit der Nüchternheitstests am Straßenrand in Frage stellen

      Zuverlässigkeit der Nüchternheitstests am StraßenrandWenn ein Fahrer wegen des Verdachts einer DUI-Anklage angehalten wurde, wird der Beamte ihn bitten, einige Nüchternheitstests durchzuführen. Eine Person kann gebeten werden, Atem, Blut oder sogar eine Urinprobe zur Verfügung zu stellen. Bevor jedoch diese chemischen Tests stattfinden, wird ein Fahrer zunächst gebeten, sogenannte Feld-Nüchternheitstests durchzuführen.

      Drei Arten von Feld-Nüchternheitstests

      Polizeibeamte verwenden im Allgemeinen 3 Arten von Feld-Nüchternheitstests, und sie könnten sich entscheiden, eine oder alle drei zu verwenden, abhängig von den Umständen und den Vorlieben des verhaftenden Beamten. Wenn Sie diese DUI-Nüchternheitstests nicht bestehen, fordert der Beamte auch einen Atemzug an, Blut-, oder Urinprobe, um festzustellen, ob ein Fahrer tatsächlich unter dem Einfluss von irgendetwas steht, Diese ersten Nüchternheitstests vor Ort sind notorisch nicht genau. Dies liegt daran, dass diese Straßentests eher der vorbestimmten Voreingenommenheit eines Polizeibeamten hinsichtlich einer DUI- oder DWI-Straftat unterliegen. Die Wahrheit ist, dass die meisten Menschen diese Tests niemals völlig nüchtern bestehen könnten. Daher gibt es möglicherweise mehrere triftige Gründe, die gezeigt werden können, um zu kämpfen und diese Testergebnisse als Beweismittel vor Gericht zu werfen. Feld Nüchternheitstests sind auch sehr subjektiv, Das heißt, sie hängen von der Meinung eines Offiziers ab, anstelle von tatsächlichen wissenschaftlichen Daten, wie sie von einem Alkoholtester oder Bluttest gesammelt werden. Dies bedeutet auch, dass ein erfahrener Anwalt nach Überprüfung der Verhaftungsinformationen einer Person die Glaubwürdigkeit und Genauigkeit der Wahrnehmung des Fahrers durch den Polizeibeamten als Teil der kollektiven Verteidigungsstrategie bekämpfen kann.

      Die 3 Haupttypen von DUI-Feld-Nüchternheitstests, die an einem Fahrer durchgeführt werden, sind:

      • One Leg Stand Test. Wie der Name schon sagt, erfordert der One Leg Standing Test, dass eine Person auf einem Bein steht und balanciert. Der Fahrer muss normalerweise bis zu 30 Sekunden stehen, während er das nicht ausbalancierende Bein mindestens 6 Zoll vom Boden entfernt hält.
      • Gehen und Drehen Test. Beim Walk and Turn-Test fordert ein Beamter den Fahrer auf, in einer geraden Linie von Ferse bis Fuß zu gehen, sich umzudrehen und dann zurückzugehen. Viele Polizisten benutzen die Linien, die auf der Seite einer Straße als die Linie gemalt werden, die ein Fahrer gebeten wird zu gehen. Diese Art von Geh- und Abbiegetest soll die Koordination eines Fahrers und die Fähigkeit zeigen, den Anweisungen des Offiziers zu folgen. Dieser Test kann oft leicht von einem Anwalt aus häufigen Gründen wie einer schlechten Straßenoberfläche oder äußeren Bedingungen im Allgemeinen angefochten werden.
      • Horizontaler Blick-Nystagmus-Test. Dieser horizontale Blick-Nystagmus-Test ist ein komplizierter Name für eine relativ einfache Art von Test. Bei dieser Art von Nüchternheitstest leuchtet ein Beamter ein Licht, normalerweise ein Stiftlicht, in die Augen des Fahrers, um zu beobachten, ob sich das Auge der Person als Reaktion auf das Licht plötzlich zur Seite bewegt. Dies liegt daran, dass bei vielen Menschen nach dem Trinken von Alkohol unwillkürliche Bewegungen des Auges auftreten können. Da ein Polizist jedoch keine Grundlinie hat, um eine bestimmte Person fair zu beurteilen, ob sie eine bereits bestehende Augenerkrankung oder nur empfindliche Augen im Allgemeinen hat, kann auch dieser Test oft erfolgreich mit der richtigen Hilfe bekämpft werden.

      Verweigerung der Durchführung der Nüchternheitstests vor Ort

      Die Gebühren für die Weigerung, sich den Nüchternheitstests vor Ort zu unterziehen, können zu denselben Strafen führen wie eine DUI- oder DWI-Verurteilung oder ein Schuldbekenntnis. Aber sobald eine Verhaftung von uns gründlich geprüft werden kann, Es können noch viele Optionen zur Verteidigung gegen einen Fall der Verweigerungsanklage festgelegt werden. Von dem Moment an, in dem die Verhaftung eines Fahrers bei uns überprüft wird, bis zum Ende des Falles, wird ein erfahrener und lokaler Anwalt die Erfahrung und das Fachwissen haben, um die sich ständig ändernden Gesetze für das Fahren unter dem Einfluss effektiv zu navigieren und die bestmöglichen Wege zu finden, wie man einen Fall effektiv schlagen kann

      Anfechtung der Atemtestwerte

      Anfechtung der AtemtestwerteDie Verteidigung eines Fahrens unter dem Einfluss von Straftaten wird normalerweise technisch, wenn es um Optionen geht, wie beweise und Überprüfung der Aktionen der Polizei während der Verkehr zu stoppen und nach Verhaftung. Wir verstehen, wie Atem- und Bluttests für einen DUI-Fall funktionieren, sowie die Verfahren, die die Polizei gesetzlich befolgen muss. Die Anwälte, die die Verhaftungsdetails eines Fahrers online bei uns prüfen, verfügen über die technischen Fähigkeiten, um die komplexesten DUI- und DWI-Gebühren zu bewältigen und bestimmte Strafen und Kosten zu vermeiden, wann immer dies möglich ist.Für viele Menschen, die einer DUI-Straftat beschuldigt werden, ist es ihre erste Erfahrung im Umgang mit dem Strafjustizsystem. Unsere Anwälte ersetzen die Unsicherheiten durch verständliche Informationen und hilfreiche Ratschläge, was zu tun ist. Fahrer vertrauen auf unsere Hilfe, wenn sie mit Gebühren und deren Folgen konfrontiert werden, einschließlich:

      • Eine Führerscheinsperre
      • Wie man sich die obligatorischen Kosten und Gebühren leisten oder bezahlen kann
      • Die Strafe und die Kosten für die Installation eines Ignition Interlock Car Breathalyzers
      • Eine permanente Aufzeichnung haben, die in einer Hintergrundprüfung durchsuchbar ist

      Ein Polizist benötigt ausreichende Gründe, um eine rechtmäßige Forderung nach einer Alkoholtester-Testprobe entweder am Straßenrand oder am Bahnhof zu stellen. Darüber hinaus muss bei den Atemtests am Straßenrand die rechtliche Gefahr für einen Fahrer einer Person klar erklärt werden, und in Fällen, in denen mehrere Versuche unternommen wurden, einen Test durchzuführen, sollte eine Person über ihre endgültige Chance informiert werden, den Test ordnungsgemäß zu erfüllen, bevor sie verhaftet wird. In solchen Fällen, in denen ein Fahrer vom Beamten gemeldet wurde, dass er sich aufgrund verschiedener fehlgeschlagener Versuche geweigert hat, den Test durchzuführen, muss die Polizei Beweise wie Wartungsaufzeichnungen vorlegen, dass das betreffende Testgerät in ausreichendem Zustand war. Eine Verurteilung wegen krimineller DUI-Anklagen hat schwerwiegende Auswirkungen auf das tägliche Leben einer Person, oft für mehrere Jahre. Ein Verlust eines Führerscheins kann die Arbeitsfähigkeit einer Person beeinträchtigen, Kinder oder Familien unterstützen und an anderen Arten gemeinsamer persönlicher Aktivitäten teilnehmen. Selbst eine Straftat zum 1. Mal führt zu einer lebenslangen Vorstrafe, die sich drastisch auf eine aktuelle Arbeitsstelle oder die zukünftige Karrieresuche auswirken kann, insbesondere wenn ein Firmenfahrzeug benötigt wird. Wir verstehen, was für die Person auf dem Spiel steht, die sich dieser unerwarteten und stressigen Situation gegenübersieht, und wir werden mit Ihnen durch die besten Optionen gehen, die sich gegen die Anklage verteidigen können.

      Die Genauigkeit der Bluttestergebnisse in Frage stellen

      Die Genauigkeit der Bluttestergebnisse in Frage stellenBluttests für ein Fahren unter dem Einfluss Arrest, soll nur von einem registrierten Phlebotomisten oder ausgebildetem medizinischem Fachpersonal durchgeführt werden. Um einen Bluttest durchführen zu lassen, muss ein Fahrer zuerst in ein Krankenhaus oder manchmal auf eine Polizeistation gebracht werden. In einem DUI- und DWI-Fall liefert ein Bluttest im Allgemeinen die genauesten Messwerte im Vergleich zum weniger zuverlässigen Atemtest. Es gibt jedoch immer noch viele Probleme, die hinsichtlich der Genauigkeit des Bluttests einer Person bei der Bekämpfung eines DUI-Ladungsfalls aufgeworfen werden können. Es ist bekannt, dass Gründe wie die Zeit zwischen dem ersten Anhalten einer Person durch die Polizei und dem Zeitpunkt der Blutuntersuchung den Blutalkoholgehalt auf ein höheres Niveau erhöhen, als wenn ein Fahrer tatsächlich fuhr. Die Ergebnisse eines Bluttests können aus verschiedenen Gründen verzerrt sein, z:

      • Wurden die Testergebnisse verunreinigt?
      • Wurde der Bluttest falsch behandelt?
      • Wurden die Blutwerte ordnungsgemäß gekühlt?
      • Ist der erhöhte BAC-Pegel aufgrund anderer testbedingter Probleme falsch?

      Aufgrund des strengen Protokolls kann ein DUI-Bluttest oft mehr Probleme haben, um vernünftige Zweifel zu erzeugen als ein Alkoholtest. Dies ist in der Regel, weil Bluttests Beweise durch mehr Menschen geht. Das bedeutet, dass Blut das erhöhte Potenzial hat, durch Umweltbedingungen wie unsachgemäße Lagerung und Transportprobleme beeinflusst zu werden, was sogar dazu führen kann, dass der Alkoholgehalt höher wird, während er bereits gelagert wurde. Glücklicherweise kann ein erfahrener Anwalt zwischen den Verhaftungsinformationen, die uns ein Fahrer online übermittelt, dem Polizeibericht und anderen verfügbaren Ressourcen herausfinden, ob eines dieser möglichen Probleme auf den spezifischen Fall einer Person zutrifft.

      Anzeigen einer DUI-Testverweigerungsgebühr ist falsch

      Anzeigen einer DUI-Testverweigerungsgebühr ist falschEine DUI-Verweigerungsgebühr tritt auf, wenn ein Polizist einen Fahrer auffordert, entweder am Straßenrand nach dem Anhalten oder auf der Polizeistation einen Atemtest durchzuführen, und eine Person, der Sie sich weigern, den Test durchzuführen. Manchmal kann eine Person wegen einer Verweigerungsverletzung angeklagt werden, wenn sie nicht richtig in das Gerät geblasen hat. Der Verhaftungsbeamte soll einem Fahrer mehrere Chancen geben, richtig in die Maschine zu blasen, bevor er mit der Anklage einer Person wegen der Straftat fortfährt. Eine Weigerung, eine Testprobe nicht zur Verfügung zu stellen, ist immer noch eine schwere Straftat, wenn sie wegen der Anklage verurteilt wird. Die Strafen einer Verurteilung oder eines Schuldbekenntnisses, weil sie keine ausreichende Probe zur Verfügung gestellt oder sich geweigert haben, den Test abzulegen, werden genauso behandelt wie diejenigen, die sie genommen und nicht bestanden haben.Es ist jedoch kein Verbrechen, einen Atemtest abzulehnen, wenn eine Person eine gültige medizinische Entschuldigung hat. Es gibt nicht nur eine Art von vernünftiger Entschuldigung, die eine Verteidigung der Verhaftung sein kann, was ein weiterer Grund ist, warum die eigenen Verhaftungsdetails und Umstände jeder Person so wichtig sind, um einen Fall zu kämpfen und zu gewinnen. Erkrankungen, die das Ausatmen mit Gewalt erschweren, können sehr wohl eine vernünftige Entschuldigung sein, oder ein Gesundheitszustand, der das Einblasen der für die Maschine erforderlichen Methoden gefährlich machen kann, könnte ebenfalls ein triftiger Grund sein. Bei der Überprüfung der Verhaftungsinformationen eines Fahrers konnten auch Details gefunden werden, dass die Verweigerung der Anklage einer Person nicht gültig war. Dies liegt daran, dass die geltenden Gesetze strenge Anforderungen sowohl an das kleinere tragbare Atemtestgerät am Straßenrand als auch an das größere Alkoholtestergerät am Bahnhof stellen. Wenn festgestellt wird, dass diese Regeln für die Tests von den festnehmenden Polizeibeamten nicht korrekt befolgt wurden, Die Anklage wegen Verweigerung des Atemtests könnte ungültig gemacht werden.Die Festnahme eines Versäumnisses, eine ordnungsgemäße Atemtestprobe zur Verfügung zu stellen, im Gegensatz zur Weigerung, den Test überhaupt zu machen, kann einige zusätzliche mögliche Abwehrmaßnahmen bieten. Im Folgenden sind einige Szenarien aufgeführt, in denen es möglicherweise zu Abwehrmaßnahmen kommt, um eine ausreichende Testprobe nicht ordnungsgemäß abgeben zu können:

      • Die mündlichen Anweisungen des verhafteten Beamten zum Einblasen in das Gerät waren nicht sehr klar.
      • Der Alkoholtester wurde nicht gemäß den Testregeln gewartet oder funktionierte nicht ordnungsgemäß.
      • Eine Person hat möglicherweise ihr Bestes gegeben, um den Test zu bestehen, war aber aufgrund einer Krankheit oder eines anderen Problems nicht in der Lage.
      • Der Beamte gab einem Fahrer nicht genügend vernünftige Chancen, in das Gerät zu blasen, um einen korrekten Messwert zu erhalten.

      Das Versäumnis eines Polizeibeamten, die Miranda-Rechte zu lesen

      Das Versäumnis eines Polizeibeamten, die Miranda-Rechte zu lesenDie Miranda-Rechte, auf die jeder Bürger Anspruch hat, sind die Warnungen der Polizei an diejenigen, die festgenommen wurden und von ihnen befragt werden sollen. Ohne eine Miranda-Warnung, wie sie genannt wird, kann nichts, was eine Person als Antwort auf die Fragen eines Beamten sagt, als Beweis gegen einen mutmaßlichen DUI-Fahrer vor Gericht verwendet werden. Zusätzlich, unter dem, was die Frucht der giftigen Baumregel genannt wird, Wenn die Polizei Beweise erhält, weil sie eine Person befragt hat, die gegen die Miranda-Regeln verstößt, werden alle gesammelten Beweise oder Aussagen vor Gericht gegen die Person nicht zugelassen. Wenn ein Fahrer wegen Fahrens unter dem Einfluss verhaftet wird und ein Beamter sie befragt, Was auch immer die Person sagt, kann nicht gegen sie verwendet werden, es sei denn, die Person liest zuerst ihre Miranda-Rechte. Wie dies funktioniert in Bezug auf einen DUI- oder DWI-Fall, Dies bedeutet, dass, wenn ein Fahrer wegen der Straftat angeklagt wird, und kann zugegeben haben zu trinken, möglicherweise Drogen oder Medikamente einnehmen, oder sagte andere Dinge, die einer Person im Allgemeinen nicht helfen können, Ein erfahrener Anwalt kann diese Informationen möglicherweise weiterhin als Beweismittel aufbewahren, wenn die Miranda-Regeln von der Polizei nicht ordnungsgemäß befolgt wurden.

      Kampf gegen DUI-Testergebnisse über der gesetzlichen BAC-Grenze

      Kampf gegen DUI-Testergebnisse über der gesetzlichen BAC-GrenzeFahren unter dem Einfluss ist ein komplexer Bereich des Gesetzes. DUI-Gebühren werden normalerweise auf 2 Arten gewonnen:

      • Ohne Testergebnisse oder andere Beweise vor Gericht, weil die Rechte eines Fahrers verletzt wurden.
      • Zeigt einen begründeten Zweifel, dass eine Person wirklich über der gesetzlichen Alkoholgrenze von war.08 BAC.

      Sobald die von einem Fahrer eingereichten Verhaftungsdetails online mit uns analysiert werden können, können Strategien zur Verteidigung und Bekämpfung von DUI-Anklagen für eine erfolgreiche Entlassung Folgendes umfassen:

      • Ausschluss von DUI / DWI-Testbeweisen wie dem Alkoholtester oder den Blutergebnissen, wenn festgestellt wird, dass die Rechte einer Person verletzt werden.
      • Die verhafteten Polizeibeamten gaben Gründe an, einen Fahrer zu verdächtigen, wenn sich herausstellte, dass er unter dem Einfluss von Alkohol stand.
      • Untersuchen, ob der Grund, überhaupt überfahren zu werden, legal war.
      • Ob der Beamte einen triftigen Grund hatte, eine Atem- oder Blutprobe anzufordern.
      • Überprüfen, ob die Testverfahren am Straßenrand oder auf der Polizeistation Fehler aufwiesen.
      • In einigen Fällen, wenn eine Person nicht fuhr, aber immer noch angeklagt ist, wird geprüft, ob die Staatsanwaltschaft nachweisen kann, dass eine Person tatsächlich fuhr oder die Kontrolle über das Auto hatte.Verwendung eines zertifizierten Toxikologen, um zu zeigen, dass der hohe BAC-Wert einer Person falsch sein kann und zum Zeitpunkt des Fahrens nicht über dem gesetzlichen Grenzwert lag.
      • ersucht die Polizei um Offenlegung aller gesammelten Beweise.Bereitstellung der aktuellsten rechtlichen Forschung zum aktuellen DUI-Recht, um sicherzustellen, dass eine Person die bestmögliche Verteidigung hat, um den Fall zu bekämpfen und zu gewinnen.

      Während der Umgang mit oder der Kampf gegen das Fahren unter dem Einfluss von Ladungen auf den ersten Blick ziemlich einfach erscheinen mag, erkennen die Leute, die diese Tortur durchmachen, bald, dass dies definitiv nicht so ist, wie es in Wirklichkeit ist. Dies liegt daran, dass es eine Reihe von Fakten gibt, die bewiesen werden müssen, bevor ein Fahrer verurteilt werden kann, und sobald eine Verhaftung richtig untersucht werden kann, gibt es viele mögliche Verteidigungen, die einen Fall gewinnen können. Jeder Fahrer, der kürzlich verhaftet und wegen DUI, DWI, OWI oder einer Testverweigerung angeklagt wurde, weil er keine Atem- oder Blutprobe abgegeben hat, Wir können die beste Online-Rechtshilfe leisten, um die richtigen Optionen zu finden, um den Fall vor Gericht zu schlagen.

      Herausfordernde DUI-Gebühren für Fälle, an denen Frauen beteiligt sind

      Herausfordernde DUI-Gebühren für Fälle, an denen Frauen beteiligt sindWenn Frauen wegen einer DUI- oder DWI-Straftat verhaftet werden und dann einen Standard-Atemtest durchführen, wissen viele Menschen nicht, dass die meisten Alkoholtester für einen durchschnittlichen Mann programmiert sind, wenn das Gerät kalibriert ist. Dies kann offensichtlich zu großen Problemen führen, wenn einer Frau gesagt wird, dass sie diesen Test machen soll, wenn die Maschine überhaupt nicht richtig für sie eingerichtet ist. Viele Studien haben bewiesen, dass Frauen und Männer Alkohol anders verarbeiten und metabolisieren als andere, was auch eine Vielzahl von Problemen verursachen kann, wenn es um die Schwere der DUI-Gebühren geht und Frauen fair mit den gleichen Maschinen wie Männer getestet werden. Um dieses Problem zu verstärken, ist bekannt, dass bestimmte Medikamente Probleme verursachen, die eine Frau beeinträchtigen können, weit mehr als bei einem durchschnittlichen männlichen Fahrer, der dieselben Arten von Medikamenten verwendet. Dies kann sogar bei einigen rezeptfreien Medikamenten der Fall sein, die dazu führen können, dass eine Frau berauscht wird, insbesondere wenn sie mit alkoholischen Getränken kombiniert werden kann.Ein weiteres Problem, das häufig auftritt, ist die Tatsache, dass die meisten traditionellen Nüchternheitstests für Frauen nicht sehr gut geeignet sind und die Durchführung dieser Art von Nüchternheitstests für die durchschnittliche Frau viel komplizierter machen können. Die Ergebnisse dieser Unterschiede bei Männern und Frauen, die dieselben Nüchternheitstests auf die gleiche Weise durchführen, können dazu führen, dass Frauen stärker beeinträchtigt erscheinen, als sie tatsächlich sind. Da diese Nüchternheitstests vor Ort bereits der Voreingenommenheit von Polizeibeamten unterliegen und nicht unbedingt den Tatsachen, ob eine Frau wirklich unter dem Einfluss steht oder nicht, Dies ist umso wichtiger, als dass eine DUI-Verhaftung von uns so schnell wie möglich überprüft wird.

      Einen stark ansteigenden Blutalkoholgehalt verteidigen

      Einen stark ansteigenden Blutalkoholgehalt verteidigenIn jeder Art von DUI-Fall kann es eine oder mehrere Verteidigungen geben, die zur vollständigen Abweisung der Anklage oder zu einer Verringerung auf eine weniger schwerwiegende Straftat als das Fahren unter dem Einfluss führen können. Zu den wichtigsten davon gehört der steigende Blutalkoholspiegel. Während diese Art der Verteidigung gegen DUI-Anklagen ein relativ einfaches Konzept ist, erfordert die Entwicklung dieser Strategie Untersuchungen und Analysen durch Experten für Blutchemie, Toxikologie und Alkoholtests in diesem Rechtsbereich.

      Im Zentrum der steigenden BAC-Verteidigung steht die Erkenntnis, dass die Ergebnisse von Alkoholtestertests nicht immer den genauen Alkoholgehalt im Blut eines Fahrers anzeigen. Zum Beispiel, wenn eine Person kurz vor dem Autofahren noch etwas getrunken hat und wenn sie angehalten wird und den Atemtest am Straßenrand durchführen muss, kann der Atem des Fahrers einen höheren Alkoholgehalt aufweisen, obwohl der Alkohol in ihrem Magen nicht vollständig in ihr System aufgenommen wurde. Mit einer korrekten Prüfung der Tatsachen wie der Zeit des letzten Getränks, der Menge des Alkohols, den eine Person hatte und was DUI-Tests zusammen mit anderen Details verwendet wurden, kann es möglich sein zu zeigen, dass ein Fahrer nicht wirklich über der zugelassenen Grenze an der genauen Zeit war, die sie zuerst von einem Offizier gestoppt wurden. Die erfahrenen und lokalen Anwälte, die die Verhaftungsinformationen oder Fragen einer Person überprüfen, die online bei uns eingereicht wurden, haben die Wissenschaft der Atemtests und der Alkoholabsorption studiert, und wir haben mit vielen Experten zusammengearbeitet, um BAC-Messwerte herauszufordern. Wir sind hier, um die Tools und Informationen bereitzustellen, die erforderlich sind, um die Rechte eines Fahrers ordnungsgemäß zu verteidigen und die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

      Bekämpfung einer DUI-Anklage für Marihuana und Drogen

      Bekämpfung einer DUI-Anklage für Marihuana-DrogenBei DUI-Anklagen, bei denen ein Fahrer verdächtigt wird, unter dem Einfluss von Marihuana oder anderen Drogen zu stehen, wurden die Beweise des Verhafteten Häufig nicht ordnungsgemäß eingeholt. Sobald die Umstände der Verhaftung überprüft werden können, kann ein Anwalt in der Lage sein, triftige Gründe zu finden, warum bestimmte Beweise in Bezug auf Drogen oder Utensilien vor Gericht gegen eine Person unterdrückt werden sollten. Zwei der am häufigsten verwendeten Verteidigungen bei einem Fahren unter dem Einfluss von Marihuana oder Drogen sind:

      • Die Beweise wurden während einer illegalen Durchsuchung oder eines ungültigen Verkehrsstopps erhalten.
      • Wahrscheinliche Ursache, ein Fahrzeug oder einen Fahrer zu suchen, war nicht zumutbar.

      Wenn ein Fahrer wegen Fahrens unter dem Einfluss von Marihuana oder einer anderen Art illegaler Drogen verurteilt wird, wird eine Person mit den gleichen Kosten und Strafen konfrontiert, als ob sie einer regulären DUI-Straftat mit Alkohol für schuldig befunden worden wäre. Was dies bedeutet für eine erste Straftat Drogen DUI Ladung Überzeugung ist:

      • mindestens 1 Jahr im Gefängnis,
      • Tausende in obligatorischen DUI Geldstrafen,
      • eine Suspension Führerschein und Zündverriegelung Installationsanforderung
      • Drogen- und Alkoholberatung, zusätzlich zu den regulären DUI-Klassen.

      Die Kosten und Konsequenzen bei jeder DUI / DWI-Anklage sind hoch, auch bei einer Drogen-DUI-Straftat. Wenn ein Fahrer wegen Fahrens unter dem Einfluss illegaler Drogen oder sogar einer kleinen Menge Marihuana festgenommen wird, benötigt eine Person rechtliche Hilfe, um den Fall erfolgreich zu bekämpfen. Wir verstehen, wie die neuen DUI-Gesetze für Drogen funktionieren, um die effektivsten verfügbaren Abwehrmethoden zu etablieren. Sobald ein Fahrer uns online seine Verhaftungsinformationen zur Verfügung stellt, Wir können dann die Falloptionen besprechen und wie es möglich sein kann, vor Gericht um eine Entlassung zu kämpfen.

      Die beste rechtliche Hilfe bekommen, die ein Fahrer nach einer ersten Straftat DUI-Ladung braucht

      Wenn derzeit Gebühren für das Fahren unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen, das Fahren über die gesetzliche Alkoholgrenze, die Weigerung, einen Atemtest zu machen oder Körperverletzung oder Sachschaden zu verursachen, ist es wichtig, dass eine Person ihre Verhaftung online von uns mit einem lokalen und erfahrenen DUI-Anwalt untersuchen lässt. Das Verständnis des Falles der Staatsanwaltschaft, wie die Anklagen bekämpft werden und welche Verteidigungsmaßnahmen auf der Grundlage der Verhaftungsdetails verfügbar sind, ist wichtig, um alle verfügbaren Optionen zu kennen, um den Fall möglicherweise abzuweisen. Die Anwälte, die die Verhaftungsinformationen oder Fragen einer Person überprüfen, die uns vorgelegt werden, verfügen alle über ein breites Spektrum an Fachwissen, wenn es darum geht, einen DUI- und DWI-Straftatsfall zu bekämpfen. Es sind diese lokalen Fachanwälte, von wo aus eine Person vor Gericht gehen wird und mit den Anklägern des Falles vertraut ist, Das kann Ihnen helfen, fundierte Ratschläge zu geben und zu besprechen, was die beste Verteidigung auf der Grundlage aller spezifischen Umstände und Informationen des Falles ist.Selbst bei einer ersten Straftat wegen DUI oder der Weigerung, einen Atem- oder Bluttest zu machen, hat dies kostspielige Konsequenzen für den Führerscheinstatus, wenn eine Zündverriegelung erforderlich ist, und für hohe Kfz-Versicherungsprämien. Wenn für schuldig befunden, teure Strafen nach den neuen Gesetzen sind an Ort und Stelle, die sofort eine Person aktuellen Job beeinflussen können, zukünftige Beschäftigungsmöglichkeiten, und einschließlich der Fähigkeit, in ein anderes Land zu reisen. Ein Fahrer muss nicht zulassen, dass ein Fehler seine Zukunft und sein Leben jahrelang beeinflusst. Wenn ein lokaler Spezialist DUI Anwalt Bewertungen eines Fahrers Verhaftung Informationen, die sie online bei uns einreichen, sie werden dann in der Lage sein, mit möglichen Möglichkeiten zu helfen, wie die teuren obligatorischen Strafen für ein Fahren unter dem Einfluss Überzeugung zu vermeiden. Der Anwalt, der die eingereichten Verhaftungsinformationen überprüft, wird seine starke Aufmerksamkeit auf die Details richten, um mit Ihnen zu besprechen, wie er sich gegen die DUI-Anklage verteidigen und kämpfen kann, um den Fall nach Möglichkeit abzuweisen.Egal, wie düster ein Fall erscheinen mag, wenn eine Verhaftung zuerst geschieht, gibt es tragfähige Verteidigung gegen jede Art von Fahren unter dem Einfluss Ladung Szenario zu gewinnen. Dies liegt daran, dass es so viele Verfahrensregeln und Verfassungsrechte gibt, die ein Beamter während einer DUI- oder DWI-Verhaftung befolgen muss. Sobald eine Verhaftung auf der Grundlage des Geschehens auf Verteidigungsoptionen überprüft wurde, erklärt Ihnen ein Anwalt, wie er die Anschuldigungen mit verschiedenen Methoden anfechten kann. Einige der effektivsten Möglichkeiten, wie sie einen Fall bekämpfen und schlagen, umfassen; Die Testbeweise aufgrund von Fehlern der Polizei oder einer Verletzung der Rechte eines Fahrers vor Gericht zu werfen, technische Aspekte des Alkoholtester- und Bluttestverfahrens in Frage zu stellen oder die Gründe des Beamten für den Verkehrsstillstand herauszufordern. Die DUI-Anwälte, die die Verhaftungsdetails online analysieren, können mit Ihnen die besten Schritte zur Bewältigung Ihrer Situation kostenlos und unverbindlich besprechen. Ein Fahrer hat das Recht, bei einer Festnahme oder Inhaftierung rechtliche Hilfe und Beratung in Anspruch zu nehmen, und unsere Anwälte vor Ort sind hier, um Möglichkeiten zu erörtern, wie er & Vermeiden Sie eine erste Verurteilung wegen DUI- oder DWI-Straftat und die daraus resultierenden Strafen: Alabama, Alaska, Arizona, Arkansas, Kalifornien, Colorado, Connecticut, Delaware, Florida, Georgien, Hawaii, Idaho, Illinois, Indiana, Iowa, Kansas, Kentucky, Louisiana, Maine, Maryland, Massachusetts, Michigan, Minnesota, Mississippi, Missouri, Montana, Nebraska, Nevada, New Hampshire, New Jersey, New Mexico, New York, North Carolina, North Dakota, Ohio, Oklahoma, Oregon, Pennsylvania, Rhode Island, South Carolina, South Dakota, Tennessee, Texas, Utah, Vermont, Virginia, Washington, West Virginia, Wisconsin, Wyoming.